Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++DRHA Show "End of the Year" ++   ++DRHA Show "End of the Year" Zeitplan++   ++Wallach des Monats Oktober: HANDSOME DIVESTITURE++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Quarter Horse Today
Lifestyle
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

NRHA Breeders Futurity - Reining der Extraklasse



Run for the Roses. So lautet das Motto der diesjährigen NRHA Breeders Futurity, die vom 11. bis 19. Oktober auf Gut Matheshof stattfindet. Mit 380 Pferden wird auf diesem Topereignis um ein Preisgeld von 145.000 Euro geritten.

Erstklassige Pferde, packende Finals und über 145.000 Euro Preisgeld – das verspricht die NRHA Breeders Futurity 2003. Von 11. bis 19. Oktober werden die Stars der europäischen Westernreitszene auf Gut Matheshof in Kreuth (Oberpfalz/ Bayern), Europas größtem Pferdesport- und Turnierzentrum, um den begehrten Titel des Breeders Futurity Champions und um einen großen Teil des Preisgeldes kämpfen.

Das Turnier bietet Züchtern, Reitern und Besuchern die ideale Gelegenheit, sich über den aktuellen Stand der heimischen Reining-Zucht zu informieren. Denn die besten Nachwuchspferde, Drei- und Vierjährige, aus dem Stallion Service Program der NRHA Germany (SSP) gehen in Kreuth an den Start. Die Finalisten werden von Montag bis Donnerstag in den Go Rounds ermittelt. Am Samstagabend entscheidet sich, wer von den vierjährigen Reinern die Futurity-Championship mit nach Hause nehmen darf. Bei den Dreijährigen, die übrigens im Snaffle Bit und zweihändig geshowt werden dürfen, fällt die Entscheidung am Sonntagnachmittag.

Die hohen Preisgelder bei der Breeders Futurity stammen – wie auch beim Derby – zum größten Teil aus dem SSP, in das jeder Hengstbesitzer seinen Hengst einzahlen muss, damit dessen Nachzucht startberechtigt ist. Nicht nur in Deutschland stehende Hengste sind in das SSP einbezahlt, sondern auch Spitzenvererber aus den Nachbarländern, USA und Kanada.

Die NRHA Germany veranstaltet im Rahmen des Turniers zum ersten Mal eine Pulman Bronze Trophy und eine NRHA USA Lawson Trophy. Das Preisgeld ist beachtlich: In der Pullman Bronze Trophy gibt es 4000 Euro add., in der Lawson Trophy Open werden 8500 Euro add. ausgeschüttet. Die Non Pros kämpfen um insgesamt 4000 Euro add. Preisgeld.
In der Bronze Trophy Open geht das Kopf-an-Kopf-Duell zwischen Volker Schmitt mit „Parsans PHD“ und Rudi Kronsteiner mit „Hollywood Reckless“ in die letzte Runde. Wer wird den Titel des Jahresbesten mit nach Hause nehmen?
Nach dem Sieg vom Super Slide liegt Rudi Kronsteiner mit 1.374.51 Euro vorne.
In der Bronze Trophy Non Pro liegt Sonja Lubas mit „No Resistance“ vor Josef Penker mit „Another Topgun“.
Das Futurity-Finale am Samstag wird eingerahmt von einer Abendshow.
Der bekannte Fernseh-Moderator Harry Wijnvoord („Der Preis ist heiß“) wird in diesem Jahr die Auktion leiten, auf der SSP-startberechtigte Nachzucht versteigert wird. Außerdem verlost die NRHA unter den Züchtern, die ihre Stute von einem in das SSP einbezahlten Hengst decken ließen, an diesem Abend eine Reise, gesponsert vom Reisebüro Nagel, für zwei Personen im Wert von 1000 Euro.
Am Samstag muss jeder Besucher zehn Euro zahlen. An den übrigen Tagen ist das Zuschauen kostenlos.

Am Sonntag können Zuschauer wie Teilnehmer eine 1 – wöchige Reise für 2 Personen in dem Luxusclub Anfi auf Gran Canaria gewinnen.

Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: NRHA - vom 26.09.2003

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren










Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Selbstständiger Trainer/in
Wir bieten einem Trainer (m/w) auf selbststän...



Suche Ranchhand über die Sommermonate ,Rinder...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

WHIZ PLAYBOYS PINEY
WHO WHIZ IT
x
BEA NIFTY PINE


Ask A Pro

Pferd schlägt gegen mich
Hallo, liebe Frau Holm. Ich habe ein Problem ...


Jungpferde anreiten
Hallo Bernd, ich habe eine 3,5 jährige QH-...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung