Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++2x VWB , SVAG CS Classic & RBC Cutting Livestream++   ++LQH: Podiumsdiskussion mit Ute Holm, Bernd Hackl und Grischa Ludwig++   ++Finalisten Kinder gesucht für Breeders Derby/Euro-Derby++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

Susanne V. Zahner gab der RPS-Jugend Schliff


DQHA Schrift | Quelle: DQHA


Was die Richterin auf keinen Fall sehen will, wurde den Kursteilnehmern des DQHA RPS Kurses am letzten Novemberwochenende von Susanne V. Zahner demonstriert. Die Richterin  kommt aus der Gegend um Aschaffenburg und richtet schon seit 2004 für die AQHA, DQHA und NSBA. Seit 2006 besitzt sie auch die NRHA-Richterkarte und ab 2007 darf sie auch bei dem APHC richten.
 
Angesichts des trüben Novemberwochenende war der Kurs für die Teilnehmer sicher eines willkommene Abwechselung. Geplant war die Veranstaltung vom Vorstand der DQHA Regionalgruppe RPS in erster Linie als „Weiterbildungsmaßnahme" für die Jugendlichen, denn das Youth Team war zwar in diesem Jahr schon auf einem guten weg, doch in einigen Bereichen fehlte die Finesse. So trafen sich also 10 Jugendliche und 5 Erwachsene auf der Anlage von JP Trainingstable in Kirn, um in Sachen Turniervorbereitung auf dem Laufenden zu bleiben.
 
 Anhand des DQHA Regelbuchs erklärte die kompetente Richterin die Anforderungen an Pferd und Reiter in den verschiedenen Westernreitdisziplinen. In der Praxis konnte sie allerdings aufgrund des engen Zeitplanes nur auf die Disziplin Showmanship at Halter eingehen.
Hier jedoch erhielten alle Teilnehmer eine im Turnier übliche Pattern zunächst erklärt und durften diese mit ihren Vierbeinern durchlaufen. Susanne V. Zahner kommentierte jede einzelne Prüfungsaufgabe und reflektierte die Leistung, aber auch die Fehler der Prüflinge aus Sicht des Richters. Die Teilnehmer erkannten ihre Schwächen und versuchten, in einem zweiten Durchgang das Erlernte umzusetzen. Auf Fehler und deren Schwere bei der Beurteilung wurde ebenfalls intensiv eingegangen. Dazwischen blieb auch noch Zeit für individuelle Fragen der Teilnehmer und Zuschauer.
 
Der theoretische Teil wurde abgerundet mit einer kurzen Einführung in den Turnier-Knigge. Anhand von Beispielen und Anschauungsobjekten bekamen die interessierten Turnierneulinge einen Einblick, wie eine ordentliche Showausstattung für Pferd und Reiter auszusehen hat. Das fing beim Hut an und endete bei den Stiefeln. Patricia Wagner, die Jugendwartin der Regionalgruppe und Inhaberin des Pferdesportgroßhandels Wagner, veranschaulichte die Theorie, indem sie einige Utensilien, Showoutfits und Accessoires aus ihrem Sortiment „zum Anfassen" in die Runde gab. Sie stellte sich auch den Fragen der Teilnehmer bezüglich Sattel und Zubehör.
 
Wie sehr es, trotz toller Reitleistungen, auch auf ein gepflegtes Äußeres bei Pferd und Reiter ankommt, durften die Teilnehmer von der Richterin ebenso erfahren, wie sämtliche „faux pas" bei der Outfitauswahl.
Es war ein lehrreicher Kurs mit einem hohen Praxisbezug, der für jeden Turnierneuling oder aber Ein- bzw. Umsteiger in die „Upper"-Showklassen eine Pflichtveranstaltung war. Wie sollte es anders sein, war der Tag wie immer viel zu kurz und man hätte locker einen Zweitageskurs alleine zu diesem Thema machen können.

Der Veranstalter, die DQHA RPS, freute sich über das große Interesse - besonders von Seiten der Jugendlichen und bedankt sich ganz herzlich bei Susanne V. Zahner für ihren Einsatz. Ganz hervorragend war natürlich die Versorgung der Gäste durch das Team von JP Trainingstable (Jessica Pesi) in Kirn. Hier ist man immer wieder gerne Gast.  DQHA RPS/Susanne Alfs


Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: DQHA - vom 07.12.2007

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren










Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Kurs mit Anna G..
10.11.2018

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

Horsemanshiptrai
ner sucht neuen Wirkungskreis

Ich suche für November 2018 Arbeit auf einer ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

GK DOCS CROWN
KING PINE CODY
x
EPITOME OLENA


Ask A Pro

Kond.-Schwäche, Zittern, allgem. Abbau
Guten Tag, Frau Dr. Mamerow. Bei meinem Pferd...


Ist Weben ansteckend?
Hallo Frau Dr. Mamerow, in die Nachbarbox un...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung