Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++NRHA Belgium Futurity 2019 - Koningshooikt powered by Westernsport.TVDay 5++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off "Sunday"++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

Bericht über den Horse and Dog Trail Trainingstag des California Stable


Trainingstag Horse and Dog  | Quelle: Sabine Lang

Trainingstag Horse and Dog
Bild: Sabine Lang



Fünf Horse and Dog Trail Interessierte fanden sich an einem schönen Herbsttag zu einem Grundlagenkurs mit Hund und Pferd im California Stable ein.

Unter Anleitung von Sabine Lang wollten wir mehr über das Training mit Hund und Pferd erfahren. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde bei Kaffee lernten sich die Hunde und Kursteilnehmer kennen. Bei der anschließenden Sichtung machte sich Sabine ein Bild von der jeweiligen Bindung zwischen Hund und Herrchen / Frauchen und deren Ausbildungsstand.

Für jedes Paar folgten individuelle Übungen, bei denen Stärken und Schwächen der einzelnen zum Vorschein kamen. Dabei gab uns Sabine Anleitung wie die Stärken am Besten zu nutzen und die Schwächen durch Verbesserungsvorschläge zu beheben sind.

Während die Hunde eine kurze Ruhepause hatten sattelten wir die Pferde und ritten Sie warm. Nun machte Sabine eine Bestandsaufnahme von dem jeweiligen Pferd, Hund, Reiter Team. Je nach können des Teams bekamen diese leichtere bzw. schwieriger Aufgaben.

Der Schwerpunkt lag darin die Harmonie und Vertrauen zwischen Pferd und Hund zu erkennen, und in wieweit der Reiter die Aufmerksamkeit des Hundes vom Sattel aus erreichen kann. Mit praktischen Hilfestellungen unterstützte Sabine die einzelnen Teams bezüglich der unterschiedlichen Körpersprachen von Hund und Pferd und die Vermittlungsrolle des Reiters. Bei welchen wir erfahren haben wie schwer es ist Hund und Pferd die jeweils geforderte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Bei einem Kaffe erhielten wir die wichtigsten theoretischen Informationen über die Disziplin Horse and Dog Trail durch die Power Point Präsentation von Sabine.

Nach einem entspannten Mittagsessen ging es den ersten Trailhindernissen wie Slalom, Tor und Walkover mit dem Hund vom Boden aus los. Diese wurden uns von Sabine und Nanuk erst einmal vorgeführt, dabei brachte uns Sabine die geforderten Pflichthindernisse, sowie das Regelwerk näher und worauf es den Richtern beim Turnier ankommt. Das Highlight war das korrekte überwinden einer Brücke. Während wir das Ablegen und Nachkommen lassen alle Hunde recht zügig geschafft haben, birgt das Vorrausschicken der Hunde über die Brücke einige Tücken. Diese erforderten teilweise Sabines Hilfe.

Da die zwei jungen Hunde an diesem Tag schon sehr viel gelernt haben, und sie die Brücke mit Bravour meisterten bekamen Sie Ihren wohlverdienten Feierabend, um den Tag mit diesem Erfolgserlebnis für den Hund abzuschließen, damit sie den Spaß und die Freude am Training nicht verlieren.

Die erfahrenen Hunde durften noch einmal kurz ans Pferd um die Übungen vom Vormittag zu festigen, sowie die Brücke und das Tor zu meistern. Bei der Abschlussbesprechung sowie auch schon den ganzen Tag vermittelte uns Sabine, dass die wichtigsten Motivationsfaktoren für den Hund Freude uns Spaß des Besitzers sind. Der Horse and Dog Trail soll dem Hund vermitteln,
dass er am Pferd gebraucht wird, eine Aufgabe hat, es Spaß macht und sich dadurch Pferd, Hund
und Reiter zu einem harmonischen Team entwickeln können.

Dieser Tag war für alle beteiligten gefüllt mit vielen Anregungen für das weitere Training zu Hause, welche uns zum Weitermachen motivierten. Spaß brachten die lustigen und ungewollten Showeinlagen unserer Vierbeiner zu welchen uns auch Sabine einige Geschichten von Nanuk zu erzählen hatte. Da wir alle wissen, welche Erfolge die beiden bereits erreicht haben ermutigten uns diese wieder und zeigten uns deutlich wie wichtig der Spaß bei dieser Disziplin ist.

Wir bedanken uns bei Sabine für diesen tollen Tag und freuen uns auf einen weiteren Kurs in dieser Runde um auf das Gelernte aufzubauen.

Teilnehmer:
Monika Göz mit Australian Sherperd Spot 4 Jahre und Araber Stute Lianca 9 Jahre

Dagmar Wötzel mit Mischlingshund Sondra 6 Jahre und Araber Stute Lianca 9 Jahre

Sabine Kotschmar mit Australian Sherperd Chess 1,5 Jahre und Mestizo Manjana 12 Jahre

Andreas Maier mit Australian Sherperd Buddy 1,5 Jahre und Morgan Stute Buck 9 Jahre

Sabine Maier mit Mischlingshund Bruno 4,5 Jahre und Haflingerstute Armani 15 Jahre


Info zu Kursen:
Zentrum für Pferd und Hund, Sabine Lang, 0175/ 59 88 799,
www.sabinelang.de

Weiterführender Link zu diesem Text
Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: Sabine Lang - vom 19.01.2007

Impression Sponsor


Mehr zu diesem Thema:

  • Die Ergebnisse der PCCHA Futurity und Stakes
  • Die Standings der NRCHA
  • Animal 2006 setzt erneut Maßstäbe
  • 75.000 Besucher kamen zur Hund&Pferd
  • Die NFQHA-Germany wurde gegründet !
  • Americana 2006: Western Forum mit den Stars der Szene
  • Jomm Ranch Circuit 2006: Achtung Youth - All Show Fee!
  • Sister CD und Skip Queen Non Pro Champions
  • Jomm Ranch Circuit zeigt sich besonders jugendfreundlich
  • WESTERNREITSPORT AUF DER EQUITANA OPEN AIR
  • Startlite IRHA-IRHBA FUTURITY 4 YRS OLD OPEN FINAL
  • EWU GOES YOUTUBE!
  • DIE DEUTSCHEN MEISTER UND CHAMPIONS 2017
  • GOOD MORNING GERMAN OPEN!
  • HORSE & DOG TRAIL: ANMERKUNGEN ZUM BEWERTUNGSSYSTEM DER EWU
  • TOLLE HORSE & DOG TRAIL TROPHY AUF DER GO ZU GEWINNEN!
  • AMERICANA 2017: Pattern für Trail und Ülzener Horse & Dog Trail sind online
  • AMERICANA 2017: Pattern für Trail und Ülzener Horse & Dog Trail sind online
  • Spaßwochenende mit Horse und Dog Trail im Westerwald





  • Kommentare:

    Überschrift:

    Kommentar:


    Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
    Email: Kennwort:









    Zurück




    Unsere Sponsoren









    Deckhengst
    Lil Dry Peppy
    LIL DRY PEPPY
    Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


    Champions on Stage
    News an uns
    Newsletter
    Jetzt im Shop
    Star-Breeders

    MAMMA MIA KATY
    PEPO AND CODY
    x
    I'LL BE SMART

    Terminkalender

    Umfrage

    Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

    Absetzer
    Jährling
    2-jähriger - Roh
    2-jähriger - angeritten
    3-jähriger - Roh
    3-jähriger - angeritten
    Alter egal, aber geritten
    Alter egal, aber fertig trainiert



    Jobs

    We are looking for a Reining trainer
    Wanted! We are looking for a trainer mainly ...


    Westernreiten/ Horsemanship in Bodenarbeit und Reiten
    Hallo, Ich bin Nele und studiere in Hannover...

    Ranches
    Equipment
    Verkaufspferd

    JB GOLDSEEKER SCOUT
    FRECKLES BIG HEART
    x
    LUCKY NED PEPPER


    Ask A Pro

    Regelmäßige Rinderarbeit notwenig?
    Sehr geehrter Herr Bartmann, ich würde mit...


    Fliegender Wechsel
    Hallo Maik, ich bin mit meinem Latein am end...


    AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







    Werbung