Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++NRHA Belgium Futurity 2019 - Koningshooikt powered by Westernsport.TVDay 5++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off "Sunday"++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

2006 NRHA EUROPEAN AFFILIATE CHAMPIONSHIP KONDITIONEN


NRHA Logo | Quelle:


Dieses Programm ist für die NRHA European Affiliates entworfen und lässt diesen die nötige Freiheit, um Shows zu organisieren, die dem Bedürfnis der Mitglieder und den Veranstaltungsorten entsprechen. Zusätzlich liefert dieses Programm eine Möglichkeit, die es den lokalen Champions erlaubt, gegen die europäischen Konkurrenten anzutreten und NRHA-Preise zu gewinnen. Das Ziel der NRHA und des NRHA International Committee ist es, durch dieses Programm die „grass roots“ Reining weiter zur fördern und diesen Sport in allen Bereichen zu promoten.



Allgemeine Show Conditions

Die Qualifikationsperiode ist vom 01. Jänner 2005 bis zum 30. April 2006.
Ein Land muss NRHA Affiliate sein, um sich zu beteiligen.
Wenn ein Reiter oder der Besitzer eines Pferdes eine Teilnahme wünscht, er aber in einem Land wohnt, wo es keine NRHA Affiliate und auch weniger als 20 NRHA-Mitglieder gibt, kann der Reiter oder Besitzer Mitglied eines NRHA Affiliate in einem anderen Land werden und an Qualifikations-Shows in diesem Land teilnehmen. Reiter und Pferd starten jedoch für das eigene Land bei den European Affiliate Championships.
Ein Affiliate muss eine aktive NRHA Affiliate Mitgliedschaft haben, die nicht älter ist als der 31. Jänner 2006, um an den 2006 European Affiliate Championships teilnehmen zu können.
Ein Land muss während der Qualifikationsperiode für die Reiter mind. zwei Shows abhalten. Alle Shows müssen NHRA-approved sein und allen Anforderungen entsprechen, welche im NRHA-Handbuch festgelegt sind.
Die European Affiliate Championships werden frühestens nach Ablauf einer 8-wöchigen Frist nach dem 30. April 2006 abgehalten, und werden von einem ausgewählten Affiliate betreut.
Die European Affilate Championships werden folgende Klassen anbieten: Open, Intermediate Open, Limited Open, Non Pro, Intermediate Non Pro, Limited Non Pro, Youth 13 & Under, Youth 14-18, Rookie.
In einer Show müssen nicht alle diese Klassen angeboten werden, aber jede Klasse muss in den mindestens 2 Qualifiying Shows eines Landes angeboten werden, damit sich die Reiter für die European Affiliate Championships qualifizieren können.
Gibt es in der Veranstaltung einen gemeinsamen Sponsor, muss der Organisator der European Affiliate Championships vertraglich zustimmen, die Vereinbarung zwischen NRHA und dem besagten Sponsor einzuhalten.
Die NRHA behält sich das Recht vor, diese Konditionen jederzeit mit sofortiger Wirkung zu ändern. Die Affiliates werden in diesem Fall unverzüglich informiert.


Qualifikation

Ein Reiter in der Klasse Non Pro, Intermediate Non Pro, Limited Non Pro, Youth 13 & Under, Youth 14-18 oder Rookie darf sich nur für das Land qualifizieren, in dem er am Ende jeder Qualifikationsperiode gerade lebt. Die Zugehörigkeit wird durch die gespeicherte Adresse in der NRHA Datenbank bestimmt.
In den Bewerben Open, Intermediate Open und Limited Open muss sich das Pferd für jenes Land qualifizieren, in dem sein Besitzer am Ende der Qualifikationsperiode lebt. Ausschlaggebend ist die Postadresse, die in der NRHA Datenbank gespeichert ist.
Qualifizierte Reiter müssen Mitglied eines NRHA Affiliate und der NRHA sein, um in den Championships teilnahmeberechtigt zu sein.
Wenn ein Reiter oder der Besitzer eines Pferdes teilnehmen will, aber es in seinem Land keinen NRHA Affiliate gibt und dieses Land weniger als 20 NRHA-Mitglieder aufweist, kann der Reiter oder Besitzer, Mitglied eines NRHA Affiliate in einem anderen Land werden und in diesem Land an Qualifikationsshows teilnehmen. Der Reiter und das Pferd starten jedoch für das eigene Land bei den European Affiliate Championships.
Der Gewinn geht an eine „Pferd/Reiter-Kombination“ in den Bewerben Non Pro, Intermediate Non Pro, Limited Non Pro, Youth 13 & Under, Youth 14-18 und Rookie. Die Gewinne in den Bewerben Open, Intermediate Open und Limited Open sind dem Pferd zuzurechnen.
Ein Pferd/Reiter muss sich in der jeweiligen Klasse mindestens an 2 der angebotenen Qualifikations-Shows in seinem Land beteiligt haben. Wenn diese Bedingung erfüllt ist, werden alle Gewinne, die bei NRHA-approved Shows in Europa innerhalb einer Periode erzielt werden, zu der Gewinnsumme hinzugezählt.
Ein qualifizierter Non Pro-Reiter darf ein Pferd für die Championships austauschen, wenn das qualifizierte Pferd verstorben ist oder verkauft wurde. Im Fall des Verkaufs muss der Transfer bereits vom NRHA-Büro bearbeitet worden sein. Ist das Pferd verstorben, muss die originale NRHA Competition License an das NRHA-Büro retourniert werden, um mit „deceased“ markiert zu werden. Eine Ersatzgebühr von 250 Euro wird verrechnet.
Die Show-Leitung ist verantwortlich, die kompletten Starterlisten mit den Ergebnissen nach jeder Show an das NRHA-Büro weiterzuleiten. Die NRHA ist verantwortlich für die Festlegung der Gewinne einer Klasse.
Die 20 Pferde mit den höchsten Geldpreisen in jeder Open-Klasse und die 20 höchsten Geldpreise in der European Non Pro bzw. die 20 höchsten Punkteergebnisse einer Youth-Pferd/Reiter-Kombination in Non Pro oder Youth sind für die Affiliate Championships qualifiziert. Die besten 7 Platzierungen (inkl. ex aequo-Wertungen) in jeder angegebenen Klasse während der Qualifikationsperiode von jedem Land sind auch für die Affiliate Championships qualifiziert.
Diese für die Affiliate Championships Qualifizierten dürfen nur in den Affiliate Championship-Klassen, in denen eine Qualifikation stattfand, gewertet werden.
Ein Pferd darf sich in mehreren Klassen qualifizieren und ein Reiter darf mehrere Pferde in einer Klasse qualifizieren. Jedoch darf ein Reiter nur maximal 3 Pferde in einer Klasse bei den Championships showen.
Ein Open-Reiter darf mehrere Länder in den Championships vertreten.
Jeder Affiliate ist dafür verantwortlich, bis spätestens 30. April 2006 einen Bericht an das NRHA Büro/International Committee zu senden, damit die Qualifikation überprüft werden kann.


Affiliate Team Anerkennung

Die European Affiliate Championships bieten eine Team Competition für die Affiliates an.
Jedes Land, das Reiter zu den Affiliates Championships entsendet, darf daran teilnehmen.
Die Gewinner werden anhand der Punkte und nicht anhand der Gewinnsumme ermittelt.
Die Punkte werden entsprechend der Punkte eines Pferdes vergeben plus einem Punkt. Zum Beispiel, ein Reiter ist Erst-Platzierter in einer Klasse von 15, also werden 15 Punkte verrechnet, der zweite Reiter bekommt 14 Punkte etc.
Die besten 3 Point Earners jeder Klasse jedes Landes werden für die Gesamtsumme jedes Teams herangezogen.
Den besten Teams werden besondere Auszeichnungen überreicht.

Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: NRHA - vom 23.02.2006

Impression Sponsor


Mehr zu diesem Thema:

  • Volles Programm bei der Jahreshauptversammlung am 11. März
  • Reiningwochenende mit Nico Hörmann
  • Ausschreibung CRI Osterturnier Kreuth
  • Der SSP-Hengstkatalog ist da
  • NRHA USA Derby legt an Preisgeldern zu
  • NRHA CH: Zwischen Sitzungstisch und Sattel
  • Neu: NRHA Bayern Süd ermittelt den Champion of the Year
  • Beachtlich: Das Jahresprogramm der NRHA Schweiz
  • Crawford & Carollo gewinnen das Circle Y Derby
  • NRHA Belgium Futurity 2019 - Koningshooikt powered by Westernsport.TVDay 5
  • DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off "Sunday"
  • DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off
  • Finalisten Kinder gesucht für Breeders Derby/Euro-Derby
  • LQH: In der Qualifikation zu den BaWü-Meisterschaften
  • R.i.P. „Arc King Cody“
  • LQH: Zum Auftakt siegten die Lokalmatadore – Niklas Ludwig vor Julia Schumacher.
  • LQH präsentiert: Reining-Sport vom Allerfeinsten
  • Co Champion, Novice Horse Open, NRHA Osterturnier 2018
  • Champion, Limited Open, NRHA Osterturnier 2018





  • Kommentare:

    Überschrift:

    Kommentar:


    Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
    Email: Kennwort:









    Zurück




    Unsere Sponsoren









    Deckhengst
    Nics Peppy Train
    NICS PEPPY TRAIN
    Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


    Champions on Stage
    News an uns
    Newsletter
    Jetzt im Shop
    Star-Breeders

    MAMMA MIA KATY
    PEPO AND CODY
    x
    I'LL BE SMART

    Terminkalender

    Umfrage

    Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

    Absetzer
    Jährling
    2-jähriger - Roh
    2-jähriger - angeritten
    3-jähriger - Roh
    3-jähriger - angeritten
    Alter egal, aber geritten
    Alter egal, aber fertig trainiert



    Jobs

    Praktikant/in gesucht
    Wir suchen per sofort einen Praktikant/in auf...

    Ranches
    Equipment
    Verkaufspferd

    BB MISS MILLION
    SPRING SPOT
    x
    TARIS CATALYST


    Ask A Pro

    Gegenarbeit bei Einrollen
    Hallo, ich habe eine 9 jährige BS Stute, die...


    Kicken beim Galoppwechsel
    Hallo Sylvia, ich habe einen 9 jährigen Wall...


    AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







    Werbung