Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++NRHA Belgium Futurity 2019 - Koningshooikt powered by Westernsport.TVDay 5++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off "Sunday"++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

In Europa gezogene Pferde sind Reining Weltspitze



American Quarter Horses gezogen in Europa sind Reining Weltspitze ARC Oak Enterprise und Mr. Olena San auf Platz 2 und 3 der Weltrangliste, Smart A Little und Spanish Snapper auf Platz 3 und 4 der Non Pro Liste

ARC OAK ENTERPRISE der bayfarbene American Quarter Horse Hengst im Besitz von Cisal QH (ITA) wurde 1994 von Paola Arcese (ITA) gezogen. Zur Zeit belegt er unter Martin L Larcombe (ITA) mit einer Jahresgewinnsumme von 9509 USD den zweiten Platz der Weltrangliste in der Open Kategorie. Gefolgt wird er von MR OLENA SAN, Bes. R D Horses Srl (ITA) mit 8752 USD geritten von Landsmann Francesco Arrighi (ITA). Auf Platz 5 ist MIFILLENIUM/Marco Ricotta (ITA) mit USD 6626 abgefallen. Platz 8 belegt EBAY/ Doug Allen (GBR). Der noch im Juli auf Platz 5 liegende AACKY BREAKY TWIST/ Kronsteiner und Morawitz, Bes. Jac Point QH (AUT) hat seitdem mit 4611 USD nicht viel dazuverdient und liegt nun auf Platz 12.
Die deutschen Pferde finden sich auf Platz 13: CHEX ENTERPRISE/Volker Schmidt, Bes. Heidi Wallner (GER), mit 4252 USD und auf Platz 24: GB JAC/Jürgen Pieper (GER) 2894 USD. Deutsche Pferde könnten in der Weltspitze vertreten sein, doch leider zählten nicht alle Gewinngelder zur weltweiten Bewertung, da einige Veranstalter ihre Turniere nicht international anerkennen ließen. Doch dies wird sich im nächsten Jahr grundlegend ändern. Insgesamt findet man bereits 33 europäische Namen auf der TOP 100 Liste (33%).

Bei den Non Pro Reitern befindet sich der 6 jährige schwarze Hengst SMART A LITTLE/Francesca Sternberg (GBR) seit Mitte des Jahres in der Spitze und belegt zur Zeit mit 9839 USD den dritten Rang vor dem vierten SPANISH SNAPPER/Cecilia Frediani (ITA) ein in Italien gezogener 7 jähriger chestnutfarbener Hengst mit 7562 USD. Beste deutsche Pferde findet man auf Platz 25 mit SWEET TALKING LENA/ Ebbi Simon (GER) 2978 USD und Platz 33 BOBS MANOLA/Christine Berndorfer (GER) mit 2554 USD. Immerhin sind noch 17 Europäer unter den ersten 100 zu finden.

Kurz vor Saisonende stehen noch Ergebnisse aus Belgien, Österreich, Deutschland und Israel aus, sodaß sich die Rangplätze geringfügig verbessern könnten.

Die Saison 2004 wird die Weltrangliste grundlegend ändern. Der Terminkalender auf www.NRHA.com zeigt bisher das erste in Europa international anerkannte Reiningturnier am 27.-28.Feb.04 in Bremen (GER). Zwar werden auf diesen Seiten noch nicht alle Turniere angezeigt, doch die Veranstalter der World Reining Trophy in Mooslarque/Frankreich melden in den Medien bereits eine 100 000 EURO Open und 30 000 EURO Non Pro dotierte NRHA international anerkannte Show für den 10.-13.Jun.04. Das Gut Matheshof Challenge in Kreuth/Oberpfalz meldet eine 60 000 EURO Open und 30 000 Euro Non Pro international anerkannte Reining am 13.-18. Juli 04. Die Americana, die zuletzt 30 000 Euro ausschüttete wird sicher nachdenken, ob sie im September noch ein wenig Preisgeld drauflegt. Doch auch die mittlerweile ansteigende Zahl von deutschen Veranstaltern, u.a. die EM der American Quarter Horses in Kreuth gleich nach der Americana, könnten letztendlich das Zünglein an der Waage spielen wer NRHA World Champion 2004 wird. Vorausgesetzt diese Summen kommen zur Auszahlung, müssen die amerikanischen Reiner entweder nach Europa kommen um NRHA World Champion zu werden oder die amerikanischen Veranstalter werden ihre Turniere mit höherem Preisgeld ausstatten. Die Saison 2004 wird interessant.

Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: DQHA - vom 03.12.2003

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren










Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Stefanie Raspel..
10.01.2020

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

!! PRAKTIKANT GESUCHT !!
LEMAIRE PERFORMANCE HORSES sucht im Raum Rege...


Assistant/Groom
Training /Pferde/Jungpfe
rde...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

TASTY BLUE CHOCOLATE
MR BOOMBASTIC BLUES
x
SPOOKSROYALBLACKJAC


Ask A Pro

HARNBLASENRISS
ist es grundlegend sinnvoll ein Fohlen mit na...


Wälzen
Hallo, ich haben einen 4-jährigen Paintwallac...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung