Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++Weihnachten steht vor der Tür und eine Kleinigkeit fehlt noch++   ++DQHA Youth Tombola auf dem DQHA Ball am 24.02.2017 in Haltern am See++   ++Fappani Earns Another Million++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Quarter Horse Today
Lifestyle
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

Das war das Spring Time Classic in Wr. Neustadt


ARHA | Quelle:


Abgesehen vom Highlight CRI, bildete die erste Show des ARHA Affiliate Circuit 2005 einen weiteren Schwerpunkt des Turniers. Der von der NRHA USA anerkannte und von der Austrian Reining Horses Association zusammen mit der Firma Western Star gesponserte Circuit findet seine Fortsetzung in drei weiteren Turnieren in Weikersdorf, Sommerein und Wr. Neustadt. Zu gewinnen sind dabei Show Saddles, Buckles, Pewter Trophies und Plaques.
Als qualifizierte Richter für das Spring Time Classic waren Sylvia Katschker, Dr. Hilde Jarc und Hannes Gaube verpflichtet. Die 100 Pferd/Reiterpaare fühlten sich rundherum bestens betreut und konnten ihre Konzentration ganz auf ihre sportliche Leistung einstellen.
Ein kleines, aber feines Starterfeld ausschließlich österreichischer Reiterinnen und Reiter, dafür umso tollere Leistungen gab es beim ersten CRI-B des heurigen Jahres in Österreich, das gleichzeitig als letzte Sichtung für die FEI Europameisterschaft Reining Anfang Mai in Manerbio/Italien diente.
Neun Paare waren am Start, und sieben davon erzielten bei zwei Richtern einen Score von 140 und mehr. Auch die beiden Letztplatzierten blieben nur sehr knapp darunter und zeigten ebenfalls ansprechende Ritte.
Es siegte trotz eines gravierenden Punkteabzuges aufgrund eines Fehlers Rudi Kronsteiner auf Lil Cajun Jac mit beachtlichen 144,5 Punkten äußerst knapp vor Dennis Schulz auf Ninjajac Hollywood ex aequo mit Markus Morawitz auf Overlook Me Jac und nochmals Rudi Kronsteiner auf Seventh Iron. Tina Künstner-Mantl belegte mit Ima Great Twist und Tuff Chic Olena mit Scores von 142,5 und 141,5 die Plätze fünf und sechs! Diese Vier sind es auch, die Österreich bei der Europameisterschaft vertreten werden. Wir können große Hoffnungen auf sie setzen.
International besetzt waren die 10 NRHA-Klassen, wo in der Open und der Non Pro Klasse Lawson Bronze Trophies vergeben und Preisgelder von je 2.000,- USD 50% Startgeldanteil ausgeschüttet wurden.
Die Open Klasse gewann Daniel Schlömer/D auf Reminics Diamond mit Score 145. Den zweiten Platz sicherten sich ex aequo Rudi Kronsteiner mit Just Whiz und Dennis Schulz auf Ninjajac Hollywood. Beide punkteten mit 144. Rudi Kronsteiner konnte mit Seventh Iron auch den 4. Platz belegen.
Die Non Pros waren mit sieben Bewerbern gut vertreten und durch Spitzenleistungen gekennzeichnet. Zu ihrer großen Freude siegte Sandra Friesenbiller auf Arc Spiritosa Supriz mit Score 144. Tina Künstner-Mantl folgte mit Ima Great Twist und einem 142er Score auf Rang 2 vor Michael Steiner auf Pepper Judit Pride mit 141,5 Punkten.
Die Intermediate Non Pro entschied Jan Tobias Kock/D auf seinem tollen Boggies Pistol für sich. Bianca Reindl ritt ihren Jack Over Dun It auf den hervorragenden 2. und Ricarda Lisec Par Little Smokin auf den 3. Platz.
Auf Top-Pferde konnte auch Daniel Schlömer zurückgreifen. Nach der Open gewann er auch die Intermediate Open mit Rooster Trip und die Limited Open mit Smart Major Lena. Dritter in der Intermediate Open wurde Michael Hahn mit Red Little Rooster.
In der Limited Open konnte Tomas Barta auf Honky Tonky Player Platz 2 erreiten, während Wolfgang Elias mit Dunnit Cowboy Star auf Rang 3 kam.
Die Jugendklassen gewannen Marie Christin Schranz auf Fritz Leo Tolo und die Klasse 14 bis 18-jährigen Ricarda Lisec auf Par Little Smokin vor Denise Kummer mit Smart Rain.
In der Limited Non Pro siegte Sarah Koo auf Smart Pepo Doc. Bianca Reindl wurde auf Jack Over Dun It Zweite, Ricarda Lisec mit Par Little Smokin Dritte.
Aber auch die Rookies ließen es ordentlich krachen. Der Deutsche Jan Tobias Kock ritt Boggies Pistol zum Sieg. Denise Kummer konnte Smart Rain auf Rang 2, Alexandra Zak Cals Choclate Jac auf dem 3. Rang platzieren.
Zur Erklärung – die Einteilung der Klassen erfolgt nach Alter, Amateur oder Profi und in diesen Klassen nach den bisher erzielten Gewinnsummen.
In der Snaffle Bit/Hackamore Reining für junge Pferde schlug nochmals Rudi Kronsteiner zu und setzte sich mit Genuine Dry Peppy an die Spitze des Feldes, gefolgt von Michael Hahn auf Red Little Rooster und Peter Eichberger mit Reinme Jac.
Alles in allem ein äußerst gelungener Saisonauftakt auf einer tollen Anlage. Dies lässt für heuer noch viel erwarten.

In Link unten finden Sie die Ergebnisse

Weiterführender Link zu diesem Text
Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: ARHA - vom 21.04.2005

Impression Sponsor


Mehr zu diesem Thema:






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Langzeitpraktiku
m

Wir bieten (in Hessen), ab sofort oder später...


Wanted! Reining trainer
Wanted! We are looking for a trainer mainly ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

SNAPPER CRACKLE POP
MASTER SNAPPER
x
TOPSAIL WHIZ


Ask A Pro

Vormustern/ Vorstellen in Dreiecksbahn
Hallo! Mich interessiert, wie man ein Pfer...


Hafi
Hi Bernd! Ich besitze seit 2 Monaten einen 3 ...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung