Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++2x VWB , SVAG CS Classic & RBC Cutting Livestream++   ++LQH: Podiumsdiskussion mit Ute Holm, Bernd Hackl und Grischa Ludwig++   ++Finalisten Kinder gesucht für Breeders Derby/Euro-Derby++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

AQHA Brief der Woche




Liebe Mitglieder,
ich hoffe, es geht Ihnen gut. Wir sind mitten in der World Show. Hier geht bis jetzt alles hervorragend, und ich kann wirklich nur jedem gratulieren, der es zur World schafft.

Letztw Woche habe ich Ihnen von den finanziellen Angelegenheiten der AQHA erzählt, wie z.B., dass diese Funktion vom Executive Committee zusammen mit dem Finance Committee und dem Investment Oversight Committee ausgeübt wird. Ich hoffe, Sie haben damit alle nötigen Informationen erhalten.

Diesmal möchte ich Ihnen zwei Committees vorstellen, die für die AQHA von größter Bedeutung sind: das Amateur Committee und das Judges Committee. Ich zeige Ihnen die Ziele der beiden Committees und erkläre Ihnen Ihre Rechte und Pflichten in bezug auf die Regeln der Leitung dieser Committees. Zunächst möchte ich Sie jedoch bezüglich HYPP auf dem laufenden halten.

Gestern traf sich ein Arbeitskreis mit dem Subcommittee des Stud Book and Registration Committees und dem Executive Committee. Zweck des Treffens war eine erneute Diskussion um die Vorschläge des Stud Book and Registration Committees in bezug auf HYPP.

Die Rückmeldungen von Seiten der Mitglieder waren beachtlich und wir haben in diesem Fall große Fortschritte gemacht.

Aufgrund der Diskussion wird das Subcommittee dem Stud Book and Registration Committee während der AQHA Convention 2004 in Reno folgende Empfehlung aussprechen:

1) Fohlen ab Jahrgang 2006, die auf den Hengst Impressive zurückgehen, müssen einem DNA und HYPP Test unterzogen werden

2) Fohlen ab dem Jahrgang 2006 mit HYPP (H/H) positiv Befund werden nicht bei der AQHA registriert

3) Fohlen ab dem Jahrgang 2024 mit HYPP (N/H) positiv Befund werden nicht bei der AQHA registriert.

Außerdem wurde empfohlen, eine Informationskampagne zu starten, in der die Mitglieder über die Auswirkungen vonm HYPP informiert werden. Ich hoffe, unsere Mitglieder sind mit uns einer Meinung, dass wir damit eine befriedigende Lösung für diese der AQHA so wichtige Sache erhalten. Wenn die Empfehlung auf der Convention Zustimmung findet, sollte sie langfristig die Probleme um HYPP lösen und gleichzeitig für alle Mitglieder fair sein, die momentan diese Pferde besitzen.

AMATEUR COMMITTEE:

Das Amateur Committee wurde 1984 ins Leben gerufen mit der Mission, für nicht-professionelle Mitglieder eine Anlaufstelle zu sein, die u.a. Auszeichnungen empfiehlt und umsetzt und den Amateurstatus überwacht.

Ich mag dieses Committee ganz besonders, weil ich dort her komme. Ich war von 1987 bis 1999 Mitglied des Committees und hatte die Ehre, mit einigen großen Persönlichkeiten zusammen zu arbeiten wie Bud Alderson, Joe Young, Don Ashcraft und Donna Johnson. Der derzeitige Chairman des Amateur Committees ist Ken Cochrane aus Utah, Vize ist Ken Pautzke aus Minnesota.

Das Committee ist überaus aktiv und liefert große Ideen und Resultate. Ein hervorragendes Beispiel hierfür ist die The Bayer Select Championship Show im vergangenen September. Es hab so gut wie keine Beschwerden über diese Show, außer dass Halter nicht dabei war. Das werden wir nächstes Jahr ändern und so hoffentlich noch ein paar mehr Nennungen bekommen. Aber wir wollen es mit dem Zeitplan nicht übertreiben. Glauben Sie mir, diese Amateur Select Members (ich war auch eines) mögen schon mal einen Drink und ein gutes Dinner nach der Show.

Eine wichtige Funktion des Committees ist die Statusüberwachung. Wenn die Amateur Division funktionieren soll, müssen alle auch gleiche Chancen haben. Amateure müssen gegen Amateure starten, die Regeln in bezug auf den Pferdebesitz und auf das Training von Pferden und Reitern müssen beachtet und umgesetzt werden. Es gibt ein Subcommittee des Amateur Committees, das Amateur Compliance Committee mit Dirk Jones aus New Mexico als Chairman, das sich der Überwachung der Regeln widmet.

Wenn Sie Fragen zum Amateurstatus haben, kontaktieren Sie bitte Rajeana Thompson, AQHA Manager of Amateur Activities.

JUDGES COMMITTEE:

Ein weiteres wichtiges Committee ist das Richter Committee / Judges Committee. Dieses spielt seit den Anfängen unseres Verbandes eine wichtige Rolle. Sein Zweck ist die Auswahl, Ausbildung und Überwachung der mehr als 400 approved AQHA Richter. Den Vorsitz hat derzeit Alex Ross aus North Carolina; Vize ist Walter Hughes aus Maryland.

Das ist eine große Aufgabe, und sie wird immer größer. Unsere Mitglieder fordern von uns in allen Bereichen hervorragende Leistungen und das Richterwesen ist eine davon. Wenn Teilnehmer Hunderte von Dollars für eine Show ausgeben und ihre besten Pferde mitbringen, verlangen sie mit Recht eine faire und objektive Bewertung durch einen kompetenten und absolut integren Richter.

Unsere Richtergruppe ist groß - für mich die beste in mehr als 25 Jahren Showerfahrung. Das heißt jedoch nicht, dass wir nicht immer noch Verbesserungen haben könnten. In seinem September Meeting wählte das Judges Committee ein Subcommittee, das ein Monitoring System in Betracht ziehlen sollte, das die Richter in ihren Leistungen unterstützt..

Ähnlich wie beim Amateurstatus haben unsere Mitglieder das Recht, sich an die Association zu wenden, wenn es Probleme mit einem Richter gibt. Wenn Sie glauben, dass der Richter nicht kompetent war oder nicht unvoreingenommen, schreiben Sie Ihre Beschwerde an das AQHA’s Judges Department. Ich verspreche Ihnen, dass wir die Sache verfolgen und - wenn sich der Vorwurf als richtig herausstellt - gemäß Rule 438 dagegen vorgehen.

Bezüglich Beschwerden oder Bedenken über Richter oder Amateurstatus, ist es für die AQHA sehr schwer einzuschreiten, wenn uns diese anonym oder als Gerüchte erreichen. Daher bitten wir Sie, Ihre Beschwerden zu unterzeichnen und im Bedarfsfall auch als Zeuge aufzutreten.

Wenn der Beschuldigte glaubt, dass das Amateur oder das Judges Committee ihn nicht fair behandelt haben, kann er sich in dieser WSache an das Executive Committee zur Überprüfung wenden. Das gleiche gilt auch für den 'Ankläger'.

Nächste Woche stelle ich Ihnen das Rennkommittee vor und den neuen Show Council. Außerdem wird es um eine Empfehlung des Executive Committees gehen: “Limited Halter.” Ich denke, dabei geht es darum, dass wir ins Haltergeschäft neue Leute und neue Pferde bekommen.

Ich hoffe, ich sehe Sie auf der World Show. Allen Teilnehmern viel Glück.

Steve

Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: DQHA - vom 14.11.2003

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren










Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Kurs mit Anna G..
10.11.2018

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

Horsemanshiptrai
ner sucht neuen Wirkungskreis

Ich suche für November 2018 Arbeit auf einer ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

STUTFOHLEN 2018
LIL RUF BANDIT
x


Ask A Pro

Probleme beim Stoppen
Hallo Bernd. Ich versuche schon seit längere...


Sliding StopsKurze Überschrift (ca.40 Zeichen)
Wir reiten eine 7 jährige Haflingerstute die ...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung