Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++NRHA Futurity Oklahoma City 2017++   ++WICHTIGE NEWS aus der Regionalgruppe NRW++   ++Q17 International Championship 2017: Dopingproben negativ++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Quarter Horse Today
Lifestyle
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

World Reining Trophy 2004



Höchstdotierte Lawson Bronze Trophy der Welt: World Reining Trophy 2004
Mooslargue (Frankreich), 10.-13. Juni 2004


Vom 10. bis 13. Juni findet in Mooslargue (Frankreich) die World Reining Trophy 2004 statt. Die Premierenveranstaltung, die mit einer der höchsten Gewinnsummen der europäischen Reininggeschichte lockt, konzentriert sich ausschließlich auf Reining und Cutting. Ausgeschrieben sind eine NRHA Lawson Bronze Trophy (Open und Non Pro) sowie Cutting (Open und Non Pro). Ingesamt geht es um EUR 155.000,--, wovon allein EUR 100.000,-- auf die NRHA Lawson Bronze Trophy Open entfallen. Diese dürfte damit die wohl höchstdotierte Lawson Bronze Trophy aller Zeiten sein.

Veranstalter des Turnieres ist Daniel Straumann. Der Schweizer Unternehmer ist selbst erfolgreicher Reiner und engagierter Quarter Horse Züchter. Vor zwei Jahren eröffnete er im Elsaß seine Anlage ‚HorseAcademy’ mit der Zielsetzung, optimale Voraussetzungen für den Westernreitsport bieten zu können. Dort züchtet er, bietet Kurse mit bekannten Trainern an und seit einiger Zeit die ersten Turniere. Mit der World Reining Trophy eröffnet Daniel Straumann nun eine neue Dimension für den internationalen Reiningsport.
„Wir suchten bereits seit einer Weile eine Idee, um die Disziplin Reining auf internationalem Niveau zu fördern und ihr neue Freunde und vor allem Sponsoren zu gewinnen,“ so Straumann. „Die World Reining Trophy scheint uns hierfür das ideale Medium zu sein. Das hohe Preisgeld sollte die besten Reiningreiter der Welt anlocken, darunter auch Teilnehmer aus den USA. Wir erwarten etwa 250 Starter.“ Bei der Auswahl des Standortes galt es den üblichen ‚Spagat’ zu bewältigen zwischen Teilnehmerinteressen einerseits und Zuschauern und Sponsoring-Gesichtspunkten andererseits. Straumann dazu: „Mir lag vor allem am Herzen, dass wir den Teilnehmern optimale Bedingungen für ihren Sport bieten. Daher schied z.B. das Messegelände einer Großstadt aus. Mooslargue bot sich darüber hinaus aus zwei Gründen: es verfügt über ein sehr repräsentatives Umfeld, und es liegt im Drei-Länder-Eck Elsaß, was für die Internationalisierung unserer Sportart ein großer Vorteil ist. Das Turnier dürfte Zuschauer aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz anziehen.“

Mit der World Reining Trophy initiert Daniel Straumann schon allein aufgrund des Preisgeldes ein neues Turnier, das für den europäischen Reiningsport wegweisend sein könnte. Bei aller Professionalität und allem sportlichen Niveau soll hierbei aber auch der Faktor ‚Spaß’ nicht vernachlässigt werden. „Ich habe selbst so viel Freude an der Reining, dass ich mir das auch für die Teilnehmer und Zuschauer wünsche,“ sagt Straumann. „Bei der World Reining Trophy soll es nicht die übliche anonyme Turnieratmosphäre geben, sondern wieder echtes, kameradschaftliches Flair.“

World Reining Trophy 2004 - ein hochkarätiges Turnier also mit professioneller Organisation (mit von der Partie sind u.a. Dirk Braun und Eric Obrecht) im besonderen Ambiente. Die Ausschreibung wird zwar voraussichtlich erst ab Januar verfügbar sein, trotzdem haben bereits viele bekannte Reiner ihr Kommen angesagt, darunter Rudi Kronsteiner, Marcus Schöpfer und Grischa Ludwig. Hier zeichnet sich ein hochinteressantes Teilnehmerfeld ab. Ebenfalls voraussichtlich ab Januar läuft auch der Vorverkauf für die Eintrittskarten. Hier lohnt es sich, immer mal wieder unter www.horseacademy.net reinzuschauen, denn die Showarena in Mooslargue bietet nur 1500 Zuschauerplätze. Angesichts der Klasse dieses Turniers dürften die Eintrittskarten rasch ausverkauft sein.



Weiterführender Link zu diesem Text
Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: DQHA - vom 14.11.2003

Impression Sponsor







Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Cow Horse Trainingsstall sucht Praktikant/Co Trainer
Patrick Sattler Working Horses: Wir benötigen...


Praktikant oder Assistent gesucht
Wir suchen zum nächstmöglichen
Termin Unt...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

RL SHINERS BOON BAR/ SORRY SOLD
SHARP DRESSED SHINER
x
SLIDE ME TO THE BAR


Ask A Pro

Verlade(Ablade)P
roblem

Hallo Bernd, ich habe da ein etwas seltenere...


Galopparbeit
Ich habe das Problem, daß mein 4 jähriger sei...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung