Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++DRHA Spring Slide - Meertenhof powered by Westernsport.TVDay 1++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off "Sunday"++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

Sommer-Jugendcamp 2005 in Kreuth


 | Quelle:


Die Zukunft der NRHA liegt in den Händen unserer talentierten Jugend

Die Jugendcamps der „National Reining Horse Association“ (NRHA) sind seit Jahren der Renner bei den Jugendlichen und führen zu begeisterten Kommentaren, wie: „Soviel habe ich noch nie in kurzer Zeit gelernt“, oder: „Hier hatte ich die beste Zeit meines Lebens!“ „Im Camp habe ich tolle Freunde gewonnen. Endlich bin ich kein Einzelkämpfer mehr.“ oder: „Seit dem Camp läuft es auf dem Turnier ganz entspannt ab.“

Ein echtes Schnäppchen – das Jugendcamp in Kreuth

Bei soviel Enthusiasmus blieb uns natürlich nichts anderes übrig, als auch 2005 wieder ein Jugendcamp auf die Beine zu stellen. Dieses Mal ist uns sogar ein ganz besonderes Kunststück gelungen. Die NRHA konnte Europas größte und schönste Reitsport-Anlage, Gut Matheshof in Kreuth, bei Amberg, für die Jugend gewinnen. Der Aufenthalt in den rustikalen Blockhäusern ermöglicht uns Gut Matheshof für nur 40 Euro inklusive Vollpension pro Tag. Die Kursgebühren betragen für alle vier Tage 75,00 Euro incl. Box. Ein echtes Schnäppchen! Wer vom Osterhasen noch einen Wunsch frei oder bald Geburtstag hat, weiß jetzt sicher was er zu tun hat.

Willkommen sind alle Jugendlichen

Im Jugendcamp ist Platz für jede Leistungsstufe, vom sattelfesten REINING-Anfänger bis zum fortgeschrittenen Turnierreiter. Voraussetzung ist lediglich, dass ihr NRHA Mitglied seid oder es werden wollt und gemeinsam mit eurem Pferd mehr über die faszinierende Reitweise REINING lernen möchtet.

Wie läuft das Jugendcamp ab?

Am Donnerstag geht es mit Horsemanship und Western Riding los. Diese Disziplinen sind perfekt um an Exaktheit, Sitz und punktgenauen, korrekten Hilfen zu arbeiten.

Für die folgenden drei Tage reisen sogar vier Top-Trainer für euch an. Der Kanadier Bernie Hoeltzl, der seit kurzem wieder in Deutschland lebt, Adi Wagner aus Gaimersheim, Michael Saupe aus Freystadt und Alexander Ripper aus dem Odenwald. Das ist echter Luxus!!! Entsprechend eurem Können werdet ihr in Gruppen aufgeteilt. Am Freitag und Samstag trainiert ihr parallel in zwei Hallen. Gemeinsam mit euren Trainern arbeitet ihr intensiv an Fehlern und sucht nach Lösungen.

Abschließendes Turnier am Sonntag

Am Sonntag dürft Ihr dann auf einem speziell für Euch veranstalteten NRHA-Turnier zeigen, wie ihr das Gelernte in die Turnier-Praxis umsetzt. Angeboten sind die Klassen „Jackpot bis 13“ und „Jackpot bis 18“. Damit auch wirklich alles locker funktioniert, habt ihr vorab einen Probedurchlauf unter Turnierbedingungen. Die Trainer bewerten Euch und geben letzte Tipps fürs Turnier.

Lagerfeuer-Romantik und Self-Made Music

Samstag Abend wird am Lagerfeuer gefeiert. Für Musik dürft ihr selbst sorgen. Wir sind gespannt, ob sich unter Euch Jugendliche finden, die außer Play-Station auch Gitarre oder ein anderes Instrument spielen können.

Lust auf eine Woche Praktikum bei Eurem Lieblings-Trainer?

Die REINING-Begeisterung der Jugendlichen hat dazu geführt, dass die NRHA über ein neues Konzept nachdenkt, das es sozial schwächeren Jugendlichen ermöglicht in den Ferien eine Woche als Praktikant bei einem Trainer zu arbeiten. Gegen Mithilfe im Stall gibt es kostenlosen Unterricht. Je nach Können des Praktikanten besteht vielleicht sogar die Möglichkeit beim Trainieren der Pferde mit zu helfen. Geplant ist, die Trainings-Stützpunkte bundesweit aufzubauen. Auf dem Camp wird bereits eine erste Sichtung der Jugendlichen durchgeführt. Bei der Förderwürdigkeit werden neben der finanziellen Bedürftigkeit auch Talent, Lernbereitschaft und Charakter des Jugendlichen mit in Betracht gezogen. Klingt spannend, oder?

Mehr Informationen und Anmeldeformular ist der Ausgabe Western Horse März zu entnehmen. Vier spannende Tage warten auf Euch!



Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: NRHA - vom 19.01.2005

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

!! PRAKTIKANT GESUCHT !!
LEMAIRE PERFORMANCE HORSES sucht im Raum Rege...


Assistant/Groom
Aufgaben sind : Pferde putzen/waschen warm re...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

CHIC BROWN LUCKY
CHIC FRECKLE OLENA
x


Ask A Pro

Steifheit am Morgen
Guten Tag Mein Pferd zeigt ca. seit 1 Woch...


Pferdebrand PLZ 52445
Hallo Frau Dr. Mamerow, ich interessiere m...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung