Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++NRHA Futurity Oklahoma City 2017++   ++WICHTIGE NEWS aus der Regionalgruppe NRW++   ++Q17 International Championship 2017: Dopingproben negativ++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Quarter Horse Today
Lifestyle
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

Die Highlights der Höveler DQHA Zuchtschauen 2017


dqha logo | Quelle: dqha




Höveler DQHA Fohlenchampionat, Fotos: LUX Company

Höveler DQHA Stutenchampionat

Hengstkörung

Der Herbst ist vorüber und die besinnliche Vorweihnachtszeit steht schon bald vor der Tür. Auch wenn die letzten Hoftermine der Zuchtsaison 2017 noch ausstehen, ist dieses Grund genug, die vergangene Monate noch einmal Revue passieren zu lassen.

Bereits Ende Mai begann für das DQHA Zuchtrichter-Team mit den ersten Hofterminen und dem alljährlichen Arbeitstreffen die Zuchtsaison. Dieses jährliche Treffen auf wechselnden American Quarter Horse Betrieben dient zur Vorbereitung auf die Zuchtschauen und zur gemeinschaftlichen Abstimmung der Pferdebeurteilung. Bei guter Stimmung trotz regnerischem Wetter wurde das Team von Gutamtsmann Scherf rund um die Gastgeberin Theresa Dornbusch nicht müde, den Richtern Pferde aller Altersstufen als praktische Beispiele zur Beschreibung vorzustellen.

Einige Neuerungen gab es in dieser Saison für die Züchter. So ist seit diesem Jahr für Fohlen der PSSM-Nachweis (z.B. durch die Elterntiere) und für Stuten und Hengste der Test auf PSSM, ggf. HYPP, GBED, HERDA, MH, LWO und Splashed White für den Start auf der Zuchtschau und den Eintrag in die höheren Zuchtbuchabteilungen Pflicht.

Der Startschuss für die insgesamt 14 durchgeführten Höveler DQHA Zuchtschauen fiel am 15. Juli auf der Anlage von DQHA Zuchtrichter Robert Overbeek im niederländischen Rotstergaast. Unter dem Motto „zu Gast bei Freunden“ war er mit seinem eingespielten Helferteam für alle Eventualitäten und das Wohl der Teilnehmer und Zuschauer gut gerüstet.

In Großräschen auf der Anlage von Ute Fischl, sowie auf der Little King Ranch der Familie Karbe in Zehdenick  erfolgten die größten der 17 diesjährigen Hoftermine.

Das Treffen der Sieger: Die Höveler DQHA Championate auf der Q17

Am 08.10. wurde im Rahmen der Q17 International DQHA Championship wieder das Höveler DQHA Fohlen- und Stuten-Championat ausgetragen. Für dieses Championat qualifizieren sich direkt die zwei besten Fohlen und Stuten auf den DQHA Zuchtschauen. Erstmalig konnten sich auch die besten 10 Prozent der noch nicht qualifizierten Zuchtschauteilnehmer nachträglich für die Teilnahme an den Championaten qualifizieren.

5 Fohlen aus dem Bundesgebiet, sowie 8 Stuten aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden waren der Einladung gefolgt und stellten sich in der Albert Vahle Halle den Augen des Richterteams, bestehend aus Sandra Kuhnke, Markus Rensing und Kirsten Bär. Ungeachtet der bereits erzielten Bewertung auf der DQHA Zuchtschau, erstellten die Richter getrennt voneinander das Ranking der vorgestellten Pferde.

Im Fohlenchampionat konnte sich vor allem JQH  IVE GOT STYLE (DRESSED BY RED x LASSYS MASTERPIECE), gezüchtet und im Besitz von Sebastian Litzkuhn hervorheben. Die kleine Stute wurde auf der Fohlenschau in Adenbüttel vorgestellt und erzielte dort bereits ein hervorragendes Ergebnis. Die Züchter freuten sich sichtlich über den Sieg ihres Fohlens und die handgefertigte Trophy der Künstlerin Ellen Welten.

Als Reservesieger konnte sich ein red roan farbenes Stutfohlen (ITS A SOUTHERN THING x SHEZA FANCY GOODBAR, Züchter und Eigentümer: Michael Middel) durchsetzen und das Championatsbuckle der Firma Rieser mit nach Hause nehmen. Die kleine Stute konnte sich auf der Zuchtschau in Datteln mit einer sehr guten Bewertung qualifizieren.

Den dritten Platz belegte ein buckskinfarbenes Hengstfohlen (ARC PLAYSOPHIE x PEPPYS SWEET SPEEDY, Züchter und Eigentümer: Susanne Theis). Der kleine Hengst folgte der Qualifikation auf der Zuchtschau in Laubach und erhielt eine Anstecknadel der Firma Rieser.

Gleich im Anschluss an das Fohlenchampionat waren die Stuten an der Reihe. Nach eingehender Begutachtung der vorgestellten American Quarter Horses stand INVITING HOT (GREEN WITH INVY x THIS VERSION IS HOT, Züchter: Claudia Haselsteiner, Eigentümer: Hanna Michallik) als Siegerin mit einem eindeutigen Ergebnis fest. Die harmonische dunkelbraune Stute qualifizierte sich auf der DQHA Zuchtschau in Schönkirchen. Ihre Eigentümerin Hanna Michallik war überglücklich die Siegertrophy für ihre Stute zu erhalten.

 Als Reservesiegerin ging die Stute KRYMSUN KOOPER (ONE HOT KRYMSUN x STERLING PRINCIPLES, Züchter: Klaus Wichtmann, Eigentümer: Katrin Werz) hervor. Die typvolle Schimmelstute qualifizierte sich auf der Zuchtschau in Datteln und erhielt das Championatsbuckle der Firma Rieser.

Der dritte Platz und eine Anstecknadel der Firma Rieser wurde an Elisa Alber und ihre von Barbara Seibold gezogene Stute BMS SMOKE N TARI (SPOOK N TARI x MANUELITA GUN SMOKE)übergeben.

Die Preise für die drei Bestplatzierten wurden von der Firma Höveler Pferdefutter gesponsert. Auch in diesem Jahr konnten alle Teilnehmer Championats-Halfter und –Decken, gesponsert von der DQHA und dem Triple J Western Store, mit nach Hause nehmen.

Großes Starterfeld mit Spitzenergebnissen auf der Höveler DQHA Hauptkörung

Ein Starterfeld von 9 American Quarter Horse Hengsten wurde am Freitag, den 06.10.2017 in der Albert-Vahle-Halle zur Höveler DQHA Hauptkörung präsentiert. Die Körkommission bestehend aus Sandra Kuhnke (Zuchtleiterin), Markus Rensing (Zuchtobmann), Michael Middel (DQHA Zuchtrichter), Dr. Peter Heer (Tierarzt) und Monika Hagen (Pferdewirtschaftsmeisterin) war mit der Qualität der Hengste mehr als zufrieden.  

Hier konnte besonders der Hengst CL SCOTCH BAR SHINE (JUST GOTTA SHINE x SCOTCH IN DIXIE, Züchter: Volker Laves, Eigentümer: Christine Petersen) auf ganzer Linie von sich überzeugen. Mit einer Typbeurteilung von 100% ging der ausdrucksstarke Elitehengstanwärter (87,18%) als Sieger der Höveler DQHA Hauptkörung hervor.

Als Reservesieger konnte sich der Hengst ROJO SOLO CUP (BORN TO BE BLAZING x SUCH GOOD POTENTIAL, Züchter Joan & Robbie Schroeder, Eigentümer: Jens Erik Udsen) mit 85,65% durchsetzen. Der fundamentstarke Elitehengstanwärter fiel besonders durch sein korrektes Exterieur sehr positiv auf.

Auch der Hengst HQ COMMANDERS JETSET (COMMANDER GOOD BAR x MISS HOT RODDER TE, Züchter: Andrea Hofmann, Eigentümer: Susanne Rösner) wurde mit einer Gesamtbewertung von 84,92% gekört. Besonders an seinem kräftigen, gut ausbalancierten Fundament und seiner Bewegungsqualität fand die Körkommission Gefallen.

Insgesamt wurden sechs Hengste gekört. Drei Hengste wurden zurück gestellt.

Auf den 14 Höveler DQHA Zuchtschauen wurden in diesem Jahr bundesweit 36 Stuten für die DQHA Zuchtbücher bewertet, wovon 22 Stuten ins Stutbuch I und 14 ins Stutbuch II eingetragen werden konnten. Insgesamt wurden 159 Fohlen von den Zuchtrichtern beurteilt. Hiervon erhielten 77 Fohlen die begehrte 1A-Prämie und 82 Fohlen die 1B-Prämie. Die Chance der Beurteilung auf einer DQHA Zuchtschau nutzten ebenfalls 4 Wallache und 11 Jährlinge.

Die Nachfrage nach Hofterminen ist im Jahr 2017 deutlich angestiegen. Auf den 17 Hofterminen wurden in diesem Jahr bundesweit 24 Stuten für die DQHA Zuchtbücher bewertet, wovon 3 Stuten ohne die Beurteilung des Bewegungsablaufs bewertet wurden. 9 Stuten konnten ins Stutbuch I und 15 ins Stutbuch II eingetragen werden. Insgesamt wurden 68 Fohlen von den Zuchtrichtern beurteilt. Hiervon erhielten 21 Fohlen die begehrte 1A-Prämie und 47 Fohlen die 1B-Prämie. Die Chance der Beurteilung auf einer DQHA Zuchtschau nutzten ebenfalls 2 Wallache und 4 Jährlinge.

Das endgültige Jahres-Ranking sowie die Bekanntgabe des Top Sire erfolgt voraussichtlich Ende November, nach Bearbeitung aller nachgereichten Gentestergebnisse.

Nicht nur das Fazit des DQHA Teams ist durchweg positiv. Auch seitens der Züchter und Vorsteller findet die lineare Beschreibung im zweiten Jahrgang wieder breite Zustimmung. Während der nächste Fohlenjahrgang noch einige Wochen auf sich warten lässt, freuen sich die DQHA und die Züchter bereits auf die nächste Saison, denn: Nach den Zuchtschauen ist vor den Zuchtschauen.


Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: DQHA - vom 26.10.2017

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Praktikum/Groom/
evtl Co-Trainer

Auf der Tuse Creek Ranch in Dänemark wird ab ...


Cow Horse Trainingsstall sucht Praktikant/Co Trainer
Patrick Sattler Working Horses: Wir benötigen...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

GM GOLDEN SUNRISE
FRECKLES BIG HEART
x
FRECKLES TOP BERRY


Ask A Pro

Pferd rollt sich auf
Grüß Dich Bernd, ich habe mir vor kurzem eine...


Kurze Überschrift (ca.40 Zeichen)
Hi, ich habe einen vierjährigen Knabstrupp...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung