Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++2x VWB , SVAG CS Classic & RBC Cutting Livestream++   ++LQH: Podiumsdiskussion mit Ute Holm, Bernd Hackl und Grischa Ludwig++   ++Finalisten Kinder gesucht für Breeders Derby/Euro-Derby++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

„Full House“ beim diesjährigen DQHA Ball in Haltern am See


dqha logo | Quelle: dqha



 

 

Die DQHA rief und die erfolgreichsten Sportler, Züchter und Pferdebesitzer kamen – über 200 Gäste konnte der Verband am 18. Februar 2017 im Hotel Seehof in Haltern am See zum traditionellen DQHA Ball begrüßen.

Nach der Convention wurde der Tagungsraum in einen eleganten Ballsaal verwandelt und gegen 18 Uhr füllte sich das Foyer des Hotels. In ihren wunderschönen Abendkleidern und eleganten Anzügen wurden die Gäste mit einem Eröffnungsaperitif willkommen geheißen.

Kurz darauf begrüßte der 1. Vorsitzende der DQHA Hubertus Lüring die Gäste im Saal und übergab danach das Wort an Sandra Görtz, die als Sprecherin gemeinsam mit Ullrich Vey durch den Abend führte.

Gleich zu Beginn konnten sich die anwesenden All-Around Champions über ihre Ehrung freuen. Sie erhielten einen Trophy Buckle, der nicht nur vom Pferdesportverlag Ehlers/Quarter Horse Journal gesponsert, sondern auch persönlich von Timo Ehlers und der Chefredakteurin Friederike Fritz übergeben wurde. Mit einem Video wurden sie dem Publikum näher vorgestellt.

Auch die Reserve Champions und Platzierten in der All-Around Liste durften auf der Bühne ihre Auszeichnung, eine eleganten Glasaward, entgegen nehmen und wurden in der Ball-Präsentation mit Bildern gezeigt.

Anschließend gehörte der Jugend die Bühne. Um das Publikum an den Erlebnissen beim American Quarter Horse Youth World Cup teilhaben zu lassen, wurde von DQHA Jugendobfrau Steffi Becker ein Video über den Trip ins ferne Australien gezeigt. Das Team Laura Weber, Kristin Pohl Charlene Klahr, Josephine Kehry, Fiona Pfilitisch, Indira Towet und Johannes Heil konnten mit dem Bundestrainer Alexander Eck eine guten dritten Platz erreiten.

Nach diesem ersten Ehrungsblock knurrten die Mägen und das reichhaltige Buffet eröffnet und bei leckeren Speisen konnten die Freunde des American Quarter Horses über Vergangenes und Zukünftiges plaudern und die festliche Stimmung genießen.

Mit einer der bedeutendsten Ehrungen, die die DQHA zu vergeben hat, ging es weiter: der Hall of Fame. In diesem Jahr wurden zwei Pferde aufgenommen, die die American Quarter Horse Zucht nachhaltig geprägt haben. Die Auszeichnung für den Hengst NITE CHIP wurde stellvertretend für den Besitzer Jens Erik Udsen an Hubertus Jagfeld übergeben. Die Ehrung für SCOTCH BAR VENTURE, eine der erfolgreichsten Zuchtstuten, nahm Markus Rensing entgegen.

Im weiteren Verlauf des Abends nahmen zahlreiche Reiter und Pferdebesitzer ihre Auszeichnungen für hervorragende Leistungen in den einzelnen Klassen der DQHA High Point Liste entgegen. Auch ihnen wurden die edlen Glasawards mit gravierten Titeln überreicht.

Für sie konnten die Gäste bereits auf der Convention und dem Ball Lose kaufen: die Tombolazugunsten des European Youth & Amateur Team Cup wartete in diesem Jahr mit weit über 100 sehr attraktiven Preisen auf. So war die Freude vieler Gewinner bei der Verlosung groß und erwartungsfroh nahmen sie ihre Gutscheine, Pads, Kleidungsstücke, Schmuckpäckchen usw. entgegen.

Grund zur Freude hatten auch die erfolgreichen Teilnehmer der Höveler DQHA Zuchtschauen 2016, denn auf sie warteten handgefertigte Trophies der Künstlerin Ellen Welten. Die Auszeichnung für das beste Fohlen ging ebenso an 4You Quarter Horses wie der Preis für den Top Sire des Fohlencups, Born To Be Blazing. Nikola Bürig nahm hingegen eine edle Trophy für das beste Ergebnis ihrer Stute Elegance In Style in der DQHA Leistungsprüfung entgegen.

In diesem Zug wurde auch der DQHA Lucky Gelding ausgelost. Texas Lightning Jac, im Besitz von Anja Ruhl, erhielt als Gewinner einen Gutschein über 100 Euro für verbandseigene Leistungen.

Ein weiteres Highlight erwartete die Gäste gegen Ende der Ehrungszeremonie. Die „Leadings“ der DQHA Futurity/Maturity 2016 wurden geehrt. Zu Beginn nahmen Gesa Meier-Bidmon und Thomas Bidmon die Trophy für ihren Leading Sire Aint It The Blues entgegen, dessen Nachkommen 2016 das meiste Preisgeld gewinnen konnten.

Michael Middel hatte gleich zwei Mal Grund zur Freude! Er wurde nicht nur als Leading Breeder geehrt, sondern nahm auch die Auszeichnung für seine Leading Dam Huntin A Dream entgegen. Sandy Arledge gratulierte Familie Bidmon und Michael Middel in einer Videobotschaft persönlich:
https://www.youtube.com/watch?v=3jjDtvdsGz0
Bei ihrem Besuch auf der Q16 konnte sie viele der Reiter und Pferdebesitzer schon persönlich kennenlernen.

Zu guter Letzt wartete auf Thomas Grefenhaus noch eine Überraschung. Die Zuschauer der Q16 gaben ihm die meisten Stimmen und so wurde im Namen des Porsche Zentrum Limburg die Q16 Fairness Trophy sowie eine Decke übergeben. Die Fairness Trophy bei den Jugendlichen ging an Fiona Pflitsch, die allerdings nicht vor Ort sein konnte.

Eine Bilder- und Videopräsentation der Firma Figure Eight führte alle Champions und Reserve Champions mit ihren Pferden in Aktion dem Publikum vor.

Zwischen und nach den Ehrungen sorgte ein DJ des RB Veranstaltungs-Service für ausgelassene Feierstimmung. Mit modernen Songs genauso wie mit legendären Hits bot er für jeden Geschmack etwas. Nach und nach wurde die Tanzfläche gestürmt und ausgiebig die Erfolge gefeiert. In der stilvollen Bar des Hotels ließen die Gäste danach bis in die Morgenstunden den Abend ausklingen.

Die offiziellen Ehrungsbilder und Impressionen des DQHA Balls 2017 werden in Kürze veröffentlicht!


Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: dqha - vom 21.02.2017

Impression Sponsor







Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Kurs mit Anna G..
10.11.2018

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

Horsemanshiptrai
ner sucht neuen Wirkungskreis

Ich suche für November 2018 Arbeit auf einer ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

IHR FIRE GOLD HEART
IHR FIRE B GOLDEN
x
JW HAVEIGOTSPOTS


Ask A Pro

Pferd alleine im Gelände sehr unwillig
Hallo Bernd, mein 9 Jahre alter Konikwallach...


Dun x Palomino gibt...?
Beides aus der Hollywood Jac Linie gezogene P...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung