Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++2x VWB , SVAG CS Classic & RBC Cutting Livestream++   ++LQH: Podiumsdiskussion mit Ute Holm, Bernd Hackl und Grischa Ludwig++   ++Finalisten Kinder gesucht für Breeders Derby/Euro-Derby++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

DQHA Hall of Famer Reinhard Rekers verstorben


dqha logo | Quelle: dqha


 

Heute Morgen (12. September) ereilte uns die Nachricht vom Tod des langjährigen DQHA Vorstandsmitglieds Reinhard Rekers.

Bereits 1951 saß er im zarten Alter von sechs Jahren das erste Mal auf dem Pferd und kam 1982 nach einem Kurs bei Doc Risse in Hellendorf zum Westernreiten. In den Folgejahren nahm er an zahlreichen Westernreitturnieren im Norden teil und 1993 zog sein erstes American Quarter Horse „Mr JB Dear“ bei ihm ein, der sich in den Folgejahren ganze vier Mal für die World Show qualifiziert hatte.

Ende der neunziger Jahre übernahm Rekers den Vorsitz der DQHA Regionalgruppe Nord und engagierte sich daraufhin viele Jahre, um den Breiten- und Turniersport sowie die Zucht mit American Quarter Horses in der Region nach vorne zu bringen. Die Regionalgruppe strukturierte er neu und versuchte jeden Bereich gut zu besetzen und zu betreuen. Dazu wurde er von den Regionalgruppenvertretern in den Beirat des DQHA Bundes-Vorstand gewählt.

Auch die Auszeichnung zum DQHA Professional Horseman konnte er zu seiner Erfolgsliste hinzufügen. Sein Wissen gab er gerne an Reiter und Pferdefreunde weiter und setzte sich unermüdlich für die Rasse des American Quarter Horse ein. Er stellte Pferde auf großen, englischen Reitturnieren vor, organisierte die DQHA Team Cups in Verden mit und war viele Jahre fester Bestandteil der Messe „Pferd & Jagd“ in Hannover.

Den Breitensport förderte er mit Trail Rides und Workshops in allen Disziplinen und machte sich für das DQHA Ausbildungsprogramms STAR für Einsteiger und Amateure stark.

Sein Deckhengst und DQHA Elitehengst Double RR Olena war für ihn immer ein ganz besonderes Pferd; sie hatten eine sehr innige Pferd-Reiter-Beziehung und beide verband außerdem der gemeinsame Geburtstag.

Auf dem DQHA Ball in Kassel 2015 wurde Reinhard Rekers für seine Verdienste im Verband in die Hall of Fame aufgenommen.

Sein Tod nach mehrmonatiger, schwerer Krankheit erschüttert die ganze DQHA. Mit Reinhard Rekers, der im April noch seinen 70. Geburtstag feierte, verliert die DQHA nicht nur ein langjähriges Vorstandsmitglied, einen Freund und Unterstützer, sondern auch einen hochengagierten American Quarter Horse Idealisten und Züchter, der auch in kritischen Situationen auf Ausgleich bedacht war.

Wir wünschen seiner Familie und seinen Freunden viel Kraft für die kommende Zeit.


Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: DQHA - vom 13.09.2016

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

Horsemanshiptrai
ner sucht neuen Wirkungskreis

Ich suche für November 2018 Arbeit auf einer ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

DIAVOLOS EMMY MEL
DIAVOLOS BLUE BOY
x


Ask A Pro

Verlade(Ablade)P
roblem

Hallo Bernd, ich habe da ein etwas seltenere...


Galopparbeit
Ich habe das Problem, daß mein 4 jähriger sei...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung