Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++NRHA Belgium Futurity 2019 - Koningshooikt powered by Westernsport.TVDay 5++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off "Sunday"++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

Kim Obenhaus geht zurück nach NRW - das Interview


Kim Obenhaus Logo | Quelle: Kim Obenhaus


Westerninfo:

Hallo Kim, das letzte mal als wir uns gesehen haben, das war in Oklahoma City nach dem Futurity Finals im Chisholm's. Da ging das Gerücht umher das du von Rudi zurück in die USA gehen willst.

 

Kim Obenhaus:

Ooooh Ja, ich erinnere mich, aber damals war die Idee von mir zurück in die USA zu gehen wirkich da. Jedoch nach Gesprächen mit Freunden und Kunden habe ich den Entschluss gefasst, doch in good old Germany zu bleiben. 

Westerninfo: 

Wie bist du dann auf Longhorn Ranch  gekommen?

                                

 

Kim Obenhaus:

Eigentlich ganz einfach, ich habe mir überlegt wo ich gerne Selbstständig sein möchte. Und konnte mir keinen perfekteren Ort vorstellen als bei Roman Sabine u. Sarah Brechtl in Welver, halt auf der Longhorn Ranch. Die facilitie ist einfach genial, eine große Reithalle mit Reiningboden, einen riesigen Außenreitlatz,  Roundpen, Boxen mit Padock, Weiden und eine gemütliche Reiterstube. Auf der Anlage sind nur die Pferde von Brechtls und einer handvoll Einsteller, also kann mein Trainingsbetrieb reibungslos ablaufen. Und dann kommt noch hinzu das ich nah an Zu Hause bin.

Also Telefonhörer in die Hand, angerufen, getroffen und entschieden     tadaaa 

 

Westerninfo:

Das hört sich einfach an!

 

Kim Obenhaus:

War es auch, denn ich kenne die Brechtl's schon ewig. Ich bin mit Sarah befreundet, und wir sind als Jugendliche zusammen auf Turniere gefahren, zu der Zeit war das bei Brechtl's mein zweites zu Hause. Jetzt kehre ich nach 7 Jahren heim.

 

Westerninfo:

Was waren deine Stationen in den letzten 7 Jahren?

 

Kim Obenhaus:

Angefangen mit 1,5 Jahren auf der Sterling Ranch in Texas bei Rosane Sternberg, dann nochmals 1,5 Jahre bei Craig Schmersal Oklahoma, 2 Jahre Duane Latimer  und dann war ich 2 Jahre bei Rudi Kronsteiner.

 

Westerninfo:

Wie bist du denn an die Stelle auf der Sterling Ranch gekommen?

 

Kim Obenhaus:

Also da muß ich erst mal einen gaaaanz großen Dank an meine Eltern richten, denn die haben mich immer unterstützt egal wie bescheuert auch meine Ideen waren. Sie haben mich mit 19 Lenze in den Flieger nach USA steigen lassen, damit ich dort Pferde trainieren kann.          Die Stelle habe ich über meinen Hufschmied Michael Mazurek, der auch bei RK Performance Horses beschlägt, bekommen. Eines Abends, ich war mit meinen Eltern essen, bekam ich einen Anruf von ihm. Er sagte Rudi hätte ihn angerufen und dass Rosane eine Praktikantenstelle zu besetzen hätte. Dann ging alles schnell, ich mit

  Rudi in den Flieger nach Texas, und dort bekam ich die Stelle für 3Monate. 

  Rosane muß die Arbeit von mir gefallen haben, denn sie ließ mich nicht gehen und beschäftigte mich von da ab an als Trainer.          

Das war schon Wahnsinn, die Unterstützung die ich von ihr erhalten habe. Sie hat mir die Chance gegeben mich selbstständig auf großartigen Pferden zu entwickeln. Wir tourten von Event zu Event, mit ihr habe ich so ungefähr 50 AQHA Punkte gesammelt.

 

Westerninfo:

An Welche Pferde, die du geritten hast, hast du die meisten Erinnerungen?

 

Kim Obenhaus:

Natürlich an erster Stelle mein Reining Haffi "Merlin The Magican" mit dem ich als Youth unterwegs war und den FN Deutschen Meisterschaft in Reining gemacht habe.

 

Dann der Wallach "Diamonds Little Shiner" mit dem ich meinen ersten Buckel, in den, USA gewonnen habe.

Auf der Sterling Ranch konnte ich Custom Spook starten, der bis heute ca. $150.000 lifetimeearnings in Open und Non Pro erritten hat.

 

Qh ja , Wallys Chic (Besitzer: MG Reiners). NAchdem ich die zwei Vorläufe (Level eins) mit einem Score von 217 und bzw 431,5 triumphieren konnte, musste ich mich im Open Finals der NRHA Futurity OKC, nach einem kleinen Patzer mit einer 213 begnügen, was am Ende einen fünften Platz bedeutet hat!

 

Und natürlich "ARC Commander Jimmys" mit dem ich die Maturity in Austria gewinnen konnte.

 

Westerninfo:

Welcher Trainer hat dich am meisten inspiriert?

 

Kim Obenhaus:

Das ist einer der besten Menschen die kennen lernen durfte: Duane Latimer!!  Er hat mir das Selbstbewusstsein gegeben, das umzusetzen, was ich gelernt habe.

 

 

Westerninfo:

Jetzt wo du auf der "Longhorn Ranch" angekommen bist, was sind deine Ziele 2016?

 

Kim Obenhaus:

Nun wenn die Pferde mitspielen, dann ist dei erste Station die Eurofuturiy in Kreuth. Und sonst alle großen Derby's und Futurity's.

 

Westerninfo:

Dafür wünschen wir dir viel Glück, danke für das nette Gespräch.

 

Kim Obenhaus:

Gern geschehen, Marko. Also bis spätestens zur Euro CU 

 

 



Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: Westerninfo - vom 14.02.2016

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

We are looking for a Reining trainer
Wanted! We are looking for a trainer mainly ...


Westernreiten/ Horsemanship in Bodenarbeit und Reiten
Hallo, Ich bin Nele und studiere in Hannover...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

GETTIN ALL MY LOVE
GETTIN JIGGY
x
REMARKABLE JET


Ask A Pro

Cuttingunterrich
t/Cuttingstunden

Hallo Maik, habe ein kleines Problem. Ich w...


Kein Tempo im Spin.
Hallo Herr Bartmann, meine 5-jähr. Stute ...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung