Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++DRHA Spring Slide - Meertenhof powered by Westernsport.TVDay 1++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off "Sunday"++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

Medikationsverfahren gegen Isabell Werth eingestellt



Großes Schiedsgericht der FN tagte heute in Warendorf

Pressemitteilung - Mär 21, 2014: Warendorf (fn-press). Das Große Schiedsgericht (1. Senat) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) hat das Verfahren gegen Dressurreiterin Isabell Werth wegen verbotener Medikation des Pferdes El Santo eingestellt.

schleifen Foto: Kai Krüger Fotolia.de

Das Große Schiedsgericht begründet dies mit Paragraph 927a der Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO), wonach das Schiedsgericht ein Verfahren „bei leichteren Verstößen“ mit Zustimmung des Beschuldigten einstellen kann. Für diesen legte das Schiedsgericht zugrunde, dass die im Urin des Pferdes El Santo nachgewiesene Menge des Medikaments Cimetidin nach einem weiteren eingeholten Sachverständigengutachten keine medikamentöse Wirkung gehabt habe. Zudem sei der Einsatz von Cimetidin im internationalen Turniersport erlaubt.

Das Große Schiedsgericht teilt damit die Auffassung der Disziplinarkommission in erster Instanz, dass überhaupt ein Verstoß gegen die Anti-Doping und Medikamenten-Kontrollregeln (ADMR) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung vorlegen hatte, stufte diesen aber als leichteren Verstoß ein. 

FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau sagte: „Es ist gut, dass das Verfahren innerhalb unseres Verbandsrechtssystems zum Abschluss gekommen ist und der Sport jetzt wieder in den Vordergrund rücken kann.“

Isabell Werth muss die Kosten des Verfahrens tragen und eine Geldbuße in Höhe von 2000 Euro an das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten zahlen. hen


Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: pferdekurier.de - vom 26.03.2014

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs


STEFFEN BREUG QUARTER HORSES Zur Verstärku...


We are looking for a Reining trainer
Wanted! We are looking for a trainer mainly ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

MASERATI
ELO’S SHINING DREAM
x
CD ROANLITE


Ask A Pro

Drehen im Bewerb
Hallo Bernd, mein OH dreht seid kurzem im B...


Probleme bei Bodenarbeit mit Jungpferd/Guckt immer nur zu mi
Hallo Herr Hackl, das vordergründige Probl...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung