Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++Lope In sucht Mitarbeiter/in für Büro Verkauf und Events++   ++NRHA Osterturnier Rieden Kreuth++   ++Am 14.04 beginnt das NRBC in Katy, Texas Startlisten und Zeitplan++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Quarter Horse Today
Lifestyle
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

Erstes PHCG Zuchtrichter-Seminar auf der Reitanlage der Familie Hagen in Haldenwang


PHCG Logo | Quelle:


Am Samstag den 25. Juli und Sonntag den 26. Juli fand bei SQ-Horses in Haldenwang im Allgäu ein zweitägiges Zuchtrichterseminar statt. Unter der Leitung von Frau Dr. med. vet. Bärbel Klein fanden sich 22 Teilnehmer - Züchter, Pferdebesitzer und Interessierte - aus ganz Deutschland und Österreich zusammen, um sich näher mit der Materie Pferdebeurteilung zu beschäftigen. Nach einer heiteren Vorstellungsrunde - jeder gab ein kleines Profil über sich ab - begann der Ernst.
Dr. med. vet. Bärbel Klein hatte eine Computerpräsentation zum Thema „Funktionelle Anatomie des Pferdes aus züchterischer und gesundheitlicher Sicht" zusammen gestellt. Mit viel Fachkompetenz aber keinem „Fach-Chinesisch" erklärte Frau Dr. vet. Klein die Zusammenhänge von Muskeln, Gewebe und Knochen im Pferd. Mit interessanten Beispielen verdeutlichte sie auch die noch so trockene Theorie und der Vormittag verging für alle Zuhörer wie im Flug.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann in die Halle, wo die Teilnehmer von
Pferdewirtschaftsmeisterin Monika Hagen und ihren Pferden erwartet wurden. Anhand der siebenjährigen Paint Horse Stute „TL Cherokees Beauty" zeigte Monika wie man mit einfachen Mitteln, z.B. einem einfachen Seil, ein Pferd vermessen kann. Sah eigentlich ganz einfach aus, was den Kursteilnehmern da erklärt und gezeigt wurde, doch die Umsetzung dann war doch nicht so leicht. Es gab so einiges zu Lachen als sich die „Schüler" an den Pferden versuchten, die übrigens die ganze Zeit über gelassen und ruhig warteten bis alle ihre Übungen gemacht hatten. Mit Hilfe
von Monika Hagen, Dr. med. vet. Klein und der PHCG-Zuchtobfrau Sabine Biller schafften es schließlich alle die relevanten Punkte beim Pferd zu erkennen. Schließlich wurden sämtliche Pferde in kleinen Gruppen bewertet. Es kamen vielleicht nicht alle Teilnehmer auf die gleichen Ergebnisse wie die Profis, aber schon am ersten Tag konnten alle viel neues Wissen mit nach Hause nehmen.

Am Sonntag morgen um 9:00 Uhr ging es weiter. Gut ausgeschlafen und gut gelaunt kamen alle Kursteilnehmer im Reiterstüberl zusammen um sich die zweite Computerpräsentation - Gesetzliche Grundlagen / Equidenpass - von Dr. med. vet. Klein anzusehen. Hier lernten alle viel Interessantes zum Tierschutzgesetz, verschiedenen anderen Gesetzen und Verordnungen sowie zum Equidenpass.
Anschließend ging es in die Reithalle um Zuchtstuten zu bewerten. Ging es gestern darum die Pferde im Stand zu bewerten, mussten sie heute im Schritt und Trab begutachtet werden. Es wurde viel gelacht als gerade Zuchtobfrau Sabine Biller mit viel Humor erklärte auf was man besonders achten sollte.
Nach einem hervorragenden Mittagessen stellte Monika zwei Pferdefamilien vor. Schön vergleichen konnte man die Quarter Horse Stute „MS Star N Barred" und ihre Paint-Töchter „SQ Shegothestyle" und „SQ Spice Girl Lucy". Noch interessanter war die Familie von „Sweet Classic Dixi", die gleich mit vier Kindern antrat. Alle Fohlen von beiden Stuten sind von dem Elitehengst „Hesa Tiny Paycheck.

Die schwierigste Übung, aber auch die die am meisten Spaß machte, hatten sich die Ausbilder für den Schluss aufgehoben. Fohlen bewerten. Es war gar nicht leicht die kleinen Pferde zu beurteilen, denn im Gegensatz zu ihren Müttern zappelten die Kleinen doch sehr herum. Daher ließen die erfahrenen Zuchtrichterinnen die Fohlen frei laufen und erklärten den Seminar-Teilnehmern auf was es ankommt. Mit der Hilfe der Ausbilderinnen konnte am Schluss jeder Teilnehmer die Fohlen
erfolgreich bewerten.

Abschließend waren sich alle Kursteilnehmer einig, dass dieses Seminar sehr lehrreich war und es wurde insgesamt der Wunsch geäußert diesem „1.Teil" noch weitere mit den gleichen drei Dozentinnen folgen zu lassen. Dazu kamen von den durchaus fachkundigen Teilnehmern interessante Anregungen für weitere Themen, die von Dr. med. vet Klein sehr positiv aufgenommen wurden. Der nächste Termin für ein weiteres Seminar steht für November im Raum - selber Ort, selbe Ausbilder. - Wir freuen uns schon darauf!

 


Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: Triple F Ranch - vom 10.08.2009

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Suche Ausbildung zum Pferdewirt in einer Ranch
Hallo, Bin auf der Suche nach einem Ausbildu...


Co-Trainer Ausland 2008/09
Hallo, suche eine Co-Trainer-Stel
le: A...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd
Ask A Pro

Haltertraining
Hallo Sylvia, wie werden Jungpferde in Halte...


Stuten, die nicht gut aufnehmen
Hallo Frau Mamerow, ich wollte mal fragen,...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung