Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++EWU JUBILÄUMS-LOGO 2018++   ++INFOS FÜR BESITZER UND TRAINER: KEINE UMSATZSTEUER AUF GEWINNGELDER++   ++DQHA Horsemanship Camps - Dr. Joe B. Armstrong und Team++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Nachgefragt
Medizin
WEG Aachen 2006
Fundgrube Net
Blutlinien
Pressespiegel
Leserbriefe
Tipps/Ratgeber
Ranchportraits
Reportagen
Züchterportrait

Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Magazin>Magazindetail

The Story of Heza Sure Whiz


Heza Sure Whiz & Tina Kuenster Mantel | Quelle: Andrea B.

Heza Sure Whiz & Tina Kuenster Mantel
Bild: Andrea B.



Interview mit Tina Kuenstner-Mantel über ihren Hengst Heza Sure Whiz. Heza Sure Whiz ist ein bay farbener Hengst, der im Jahr 2000 geboren ist. Bis jetzt wurde er unter anderem NRHA USA Futurity Finalist, NRBC Int. Open Futurity Finalist, IRHA Derby Champion Lim. Non Pro,IRHA Italy Derby Reserve Champion Non Pro,NRHA Germany Derby Reserve Champion Non Pro und Americana 2006 Bronze Trophy Champion. Tina betreibt mit ihrem Mann Klaus zusammen die Jac Point Quarter Horses in Österreich.

WI: Wie sind sie zu diesem Pferd gekommen?
Wir hatten bereits von ihm als kommenden drei jährigen Futurity Prospect ein Video gesehen. Danach haben wir seine Karriere über mehrere Monate in den USA beobachtet. Gekauft wurde er aber erst  nach der grossen Futurity in Oklahoma im Winter.

WI: Was gibt es über Mutter/Vater zu sagen?
Über Topsail Whiz als 4-Million Dollar Sire braucht man glaub ich nicht viel sagen.

Seine Mutter Im Not Blonde scheint auch sehr gut zu vererben, jedenfalls sind seine Geschwister alle erfolgreich im Sport zu sehen.

 

WI: Was war ihr erster Eindruck von dem Pferd als sie ihn zum ersten Mal gesehen haben?
Er hat uns vor allem optisch beeindruckt: sehr guter Körperbau, lange schwarze Mähne und er ist sehr gut im Handling.


WI: Können sie uns irgendwas über seine Persönlichkeit sagen?
Er weiß, daß er hübsch ist;-) und er er ist gut erzogen,aber er probiert schon mal gerne aus, ob er nicht vielleicht doch ein wenig frech sein darf...


WI: Wer hat das Pferd gestartet und wie ging es mit dem Training weiter?
Soweit ich weiß hat ihn Corey Hendriksen angefangen und bis zu dem Zeitpunkt, als wir ihn gekauft hatten, trainiert. Anschließend ging er für 3 Monate zu David Hanson, der ihn für mich am NRBC showte und dort NRBC Int. Open Finalist wurde. Anschliessend holten wir ihn nach Österreich.


Heza Sure Whiz & Tina im Sliding Stop (Foto4U)

 

WI: Wie war er zu trainieren und für die Show vorzubereiten?
Anfangs hatte ich noch ein wenig Probleme, mich auf ihn einzustellen. Er war für mich zu sehr ein "Ferrari", an den ich mich erst gewöhnen musste und auch er brauchte am Anfang etwas Zeit sich auf mich einzustellen.


WI:  Wie war er bei seinem ersten Turnier?
Ich bekam ihn kurz vor dem italienischen Derby und wollte ihn eigentlich nur zum Herumreiten mit nach Italien nehmen. Dann hab ich ihn doch gemeldet, da er sich eigentlich recht gut anfühlte. Hier habe ich die Lim.Non Pro Derby Klasse gewonnen und bin Reserve Champion in der Non Pro geworden.


WI: Wann kamen die ersten Erfolge und was sind seine größten Erfolge?
Also wie gesagt, der Derby Titel in Italien kam gleich zwei Wochen nach seiner Ankunft aus Italien.
Ein Jahr darauf bin ich in Deutschland Derby Non Pro Reserve Champion mit ihm geworden, mit einem Score von 224.
Danach haben wir ihn in Hinsicht auf die WEG/ Aachen nur noch ein paar mal geschult. Bei den WEG habe ich ihn dann leider, aus welchen Gründen auch immer, zu wenig "geshowt", so daß ich am Ende  nur eine 212.5 bekommen habe.

Daraufhin habe ich ihn kurzfristig für die "AMERICANA" gemeldet und dort dann auch die Non Pro mit 3 Punkten Abstand und einer 219 gewonnen. Dieses Jahr  habe ich mit ihm neben der 23-Classic noch 2 weiter Bronze Trophies (Kreuth und Wien) mit ihm gewonnen.


WI: Wie erging es ihm während seiner Showkarriere?
Er war nie verletzt und bekommt auch keine dicken Beine oder ähnliches. Ich muß ihn einfach immer ein wenig in Kondition halten und 2 Wochen vor der Show ein wenig an den Manövern arbeiten.


WI: Wie lief die Decksaison?
Da ich ihn ja aktiv showe habe ich von ihm nur Tiefgefrier-Samen. Leider schreckt das viele Stutenbesitzer noch ab, da sie glauben daß es viel aufwändiger wäre, als mit Frischsamen. Also richtig auf Deckstation werde ich ihn sicher erst dann stellen, wenn ich ihn nicht mehr showe.


WI: Welche Fohlen von ihm waren bisher am erfolgreichsten und in welcher
Disziplin wurden sie geshowt?

Sein ältester Jahrgang besteht aus Jährlingen und  wir sind schon sehr gespannt wie sich die Kleinen beim Reiten anstellen. Optisch gibt er jedenfalls sehr viel mit, seine Nachzucht ist ausgesprochen hübsch.



WI: Was sind die stärksten Attribute die ihr Pferd vererbt?
So wie es ausschaut sind alle seine Babies ausgesprochen zutraulich, menschenbezogen und vor allem sehr hübsch und ausdrucksstark.

WI: Wie sieht sein Tagesablauf aus?
Er wird einmal pro Tag bewegt und ist sonst, wenn es das Wetter zuläßt, auf der Koppel oder im Paddock.



WI: Was mögen sie an ihrem Pferd am besten?
Seinen Charakter, und daß er "für mich" arbeitet und nicht nur etwas macht, weil er es muß.

WI: Was ist für die Zukunft geplant?
Ich hoffe, ihn noch ein paar weitere Jahre showen zu können. Und dann wird er seinen Lebensabend bei uns genießen können.

WI: Vielen Dank für das Interview

Mehr Infos über Heza Sure Whiz und Jac-Point Quarter Horses gibt es im Link unten

 


Weiterführender Link zu diesem Text
Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: Westerninfo - vom 2007-07-07

Impression Sponsor


Mehr zu diesem Thema:

  • Equita’Lyon: Tina Künstner-Mantl & Nu Chexomatic gewinnen OR-VET Reining International de Lyon Non Pro
  • Tina Künstner-Mantl wird NRHA Breeders Futurity Champion Bit Non Pro, Lena Wolf vorn in der Ltd. Non Pro
  • Lucas Brucek entscheidet 3- und 4-jährigen Snaffle Bit Futurity in Belgien für sich
  • LQH: Zwei Siege für Non-Pro Fabian Strebel auf der Americana
  • Tina Künstner-Mantl führt Americana Non Pro Trophy Go round an
  • FEI EM Aachen: Tina Künstner-Mantl und Klaus Lechner reiten für Österreich
  • Tina Künstner-Mantl unter Top 25 der Leading Non Pros der NRHA
  • Ergebnisliste SBH Non Pro Go
  • Startliste SBH Non Pro Go
  • IRHA Derby: Tina Künstner-Mantl führt Non Pro Go Round an





  • Kommentare:

    Überschrift:

    Kommentar:


    Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
    Email: Kennwort:









    Zurück




    Unsere Sponsoren









    Deckhengst
    Lil Dry Peppy
    LIL DRY PEPPY
    Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


    Champions on Stage
    News an uns
    Newsletter
    Jetzt im Shop
    Star-Breeders

    MAMMA MIA KATY
    PEPO AND CODY
    x
    I'LL BE SMART

    Terminkalender
    Umfrage

    Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

    Ja, natürlich
    Nein, brauche ich nicht
    Überlege noch
    Was ist das?



    Jobs

    Pferdewirtschaft
    smeisterin/Physi
    o/Trainerin

    Ich bin Pferdewirtschaf
    tsmeisterin, Pferd...

    Ranches
    Equipment
    Verkaufspferd

    NIFTYS JODYO PINE
    NIFTYS WELMER CHEX
    x
    MATTHEW DEE BAR


    Ask A Pro

    Probleme beim Drehen.
    Mein 3 jhrg. Paint Wallch will trotz aller (s...


    Ständiges Wiehern
    Hallo Sylvia, was machst du, wenn ein Pfer...


    AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







    Werbung