Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++Höveler DQHA Frühjahrskörung 2018 auf der Circle L Ranch++   ++Höveler DQHA Frühjahrskörung 2018 auf der Circle L Ranch++   ++HOHE EINZAHLUNGSZAHLEN IM EWU JUNGPFERDEPROGRAMM++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Nachgefragt
Medizin
WEG Aachen 2006
Fundgrube Net
Blutlinien
Pressespiegel
Leserbriefe
Tipps/Ratgeber
Ranchportraits
Reportagen
Züchterportrait

Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Magazin>Magazindetail

….Fortsetzung Blazey Blue Star


Daniela Bühler & Blazey Vorne | Quelle: www.pferdepsychologie.ch

Daniela Bühler & Blazey Vorne
Bild: www.pferdepsychologie.ch



Am Samstag, den 3.3.2007 ging ich mit den angehenden Pferdeverhaltens-therapeuten in den Stall des Ausbildungszentrum's „Balance". Eine Schülerin konnte Blazey ohne Schwierigkeiten in der Box das Halfter umlegen und anschliessend im Stallgang putzen. Doris führte anschliessend Blazey auf das Sandviereck und fing an sie zu longieren. Die Stute machte alles ohne Probleme mit. An den Gesichtern meiner Schüler war zu erkennen, dass viele von der Klasse nicht begreifen können, wie und weshalb Blazey ein „Problempferd" genannt wird, das schlägt, beisst und vor Menschen wenig bis gar keinen Respekt zeigt.


Eva kam am Montag morgen, den 5.03.07, weil sie an Blazey Interesse bekundet. Ich arbeitete mit Blazey und erklärte ihr worauf sie bei der Stute achten müsse, wenn sie mit ihr arbeitet, d.h. durch die Erklärungen die ich während des longierens etc. äusserte, war ich nicht 100% auf das Pferd konzentriert. Nach Beendigung der Arbeit im Sandviereck habe ich das Pferd abgehalftert (Knoten-Halfter reissen nicht, wenn das Pferd irgendwo hängen bleiben würde), damit sich Blazey noch etwas wälzen konnte. Ich beantwortete während dieser Zeit die Fragen meiner Schülerin Eva und verstaute im Ecken des Sandvierecks die Peitsche und Longierleine. Ich bemerkte zu spät, dass Blazey in dem Ecken auf mich zu kam und meine Individualdistanz unterschritt, sie drehte sich um und zeigte Hinterhanddrohen. Instinktiv reagierte ich richtig, ein Griff zur Peitsche hätte die Situation für mich gefährlich gemacht, ich hatte keine Möglichkeit aus dem Ecken raus zu kommen und blieb bewusst einfach stehen,  kein Unbehagen zeigen, es wirkte, Blazey hat das Hinterhanddrohen abgebrochen lief ca. zwei Meter davon und ich lief zur gleichen Zeit aus dem Ecken raus. Die Stute drehte sich um fixierte mich legte ohne Verzögerung die Ohren flach nach hinten und kam im Galopp gerade auf mich los, ich wartete ab, (davonrennen nützt ja nichts, so schnell ist niemand und eine Peitsche hatte ich auch nicht in der Hand), als sie ½ Meter vor mir war machte ich ein paar Schritte schräg auf die Seite des Pferdes und Blazey stieg ins Leere, der nächste Griff von mir zur Bollenschaufel, Blazey sah, dass ich etwas in der Hand hielt ein kurzes Drohschwingen und der „Spuk" war vorbei.

Das ganze spielte sich in ca. 1-2 Min. ab, Eva war wie erstarrt und sprachlos.

Ich hatte einen Fehler gemacht, als erfahrene Pferdepsychologin ist mir hinreichend bekannt und auch bewusst, verhaltensauffällige Pferde brauchen ohne wenn und aber während dem Umgang mit ihnen, die volle Konzentration des Ausbilders. Sie haben gelernt im Umgang mit Menschen eine winzige Unachtsamkeit zu ihren Gunsten auszunützen. Beim Versorgen der Utensilien war ich nicht auf das Pferd konzentriert und habe zu spät reagiert, das hätte mich in das Spital bringen können! Als meine ganze Aufmerksamkeit wieder dem Pferd galt, konnte ich Blazey danach anstandslos anhalftern.

Die Frage für mich, wann hat sie gelernt, dass es ihr was bringen könnte auf Menschen los zu gehen. Blazey's Verhalten lässt die Vermutung aufkommen, dass die Fohlenerziehung nicht optimal verlaufen sein könnte. Es gibt bestimmt nicht nur eine Ursache, vielmehr sind es Verknüpfungen von Situationen in denen das Pferd für sich was gelernt hat um nicht mit dem Menschen zu arbeiten. Beim Satteln z.B. legt sie die Ohren an und versucht zu beissen, dies könnte auch durch eine zu schnelle Grundausbildung hervorgerufen worden sein. Beim longieren hat sie gelernt gegen die Besitzerin zu drohen und zögerlich, verhalten zu laufen. Beim putzen der Hinterhand droht sie durch anheben der Beine. Schmerzen wurden ausgeschlossen seitens des Tierarztes. Was Blazey zeigt sind unerwünschte Verhaltensweisen, das sind Probleme die in erster Linie unter menschlicher Obhut entstanden sind durch einen nicht artgerechten Umgang.


Blazey wurde auf artgerechte Art und Weise bei uns von Grund auf therapiert indem wir uns die Alpha Position erarbeitet haben beim täglichen misten, führen, putzen, longieren etc.. Die Stute wurde anatomisch so gearbeitet, dass sie sich selber auf dem Zirkel tragen kann ohne Kreuzgalopp ohne Verspannungen locker vorwärts läuft.

Eva hat nach 3 Tagen Aufenthalt bei uns und einigen schlaflosen Nächten, sich entschieden Blazey zu kaufen. Brigitte konnte sich von den Fortschritten am Karfreitag, den 6.04.2007 überzeugen und hat Blazey schweren Herzens und mit ein paar Tränen an Eva übergeben. Brigitte hatte zu viele schlechte Erfahrungen mit Blazey erlebt und m.E. durch ihre sich eingestandene Unsicherheit, für das Pferd richtig entschieden! Dafür verdient Brigitte meinen Respekt, es ist nicht einfach, zu sich selber ehrlich zu sein im Umgang mit dem Pferd das man liebt. Brigitte hatte auch einen erheblichen finanziellen Schaden in Kauf genommen.

Blazey lebt nun mit ein paar anderen Pferden in Bern und Eva mistet und betreut Blazey in ihrem Stall selber, was für die kontinuierliche Erziehung von Blazey ein grosser Vorteil ist.

Eva wird, wie sie es gelernt hat; Blazey weiterarbeiten und auch noch positiv an den Sattel gewöhnen. Desweiteren pferdegerecht longieren und viele abwechslungsreiche Stunden in der Natur sind ein Muss!  

Die Freude an Blazey überwiegt. Sie werden Beide von einander  lernen und Eva wird auch Rückschläge verarbeiten müssen. Eva's Persönlichkeit wird durch den Umgang mit Blazey geschult. Im Juni haben wir nochmalig ein 3 Tages Training terminiert um wieder ein paar Schritte weiterzukommen. Ich wünsche Eva Durchhaltewillen, Freude mit Blazey und das richtige Timing bei der Anwendung der individuellen Lernpsychologie.

 

Daniela Bühler  dipl. Pferdepsychologin

Teil 1 dieser Reportage finden sie hier

Mehr Infos zu Daniela Bühler und ihren Kursen finden  sie hier


Weiterführender Link zu diesem Text
Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: Daniela Bühler - vom 2007-05-31

Impression Sponsor



Mehr zu diesem Thema:






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren










Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
How to train a ..
20.01.2018

Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Pferdewirt und oder Besamungswart
für die EU zertifizierte Besamungsstatio
n...


Praktikum/Groom/
evtl Co-Trainer

Auf der Tuse Creek Ranch in Dänemark wird ab ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

MK SUNSHINE CASH
SONNY CHIC N CHEX
x
DOX CASH N HAND


Ask A Pro

Annies Blue Boy
Is ihren pferd nicht regestrierd (?) bei der ...


Pferd dreht im Anhänger durch
Hallo Bernd Habe einen Paint-Wallach der in ...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung