Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++EWU JUBILÄUMS-LOGO 2018++   ++INFOS FÜR BESITZER UND TRAINER: KEINE UMSATZSTEUER AUF GEWINNGELDER++   ++DQHA Horsemanship Camps - Dr. Joe B. Armstrong und Team++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Nachgefragt
Medizin
WEG Aachen 2006
Fundgrube Net
Blutlinien
Pressespiegel
Leserbriefe
Tipps/Ratgeber
Ranchportraits
Reportagen
Züchterportrait

Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Magazin>Magazindetail

The Story of Ruf Dun It


Ruf Dun It | Quelle: K.J. Guni


Ruf Dun It kam im Mai 2005 nach Deutschland. Gleich zu Beginn seiner Showkarriere wurde er European Champion Junior Reining Open mit einem sensationellen Score von 228 Punkten und ebenfalls auf der European Championship wurde er Körungssieger (Wertnote: 8,375 Punkte) der DQHA .Die Lebensgewinnsumme von „Ruf Dun It“ beträgt jetzt bereits  über 30.000 USD. Wir führten das Interview mit den Besitzern Frank Huchzermeier & Jasmin Burkhardt

WI: Wie sind sie zu diesem Pferd gekommen?

Wir waren zusammen mit Grischa Ludwig auf der Suche nach einem Hengst, welcher die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Open Showpferd sowie evtl. einen guten Deckhengst mitbringt. Eben ein Pferd, das sich lohnt es zu promoten.  

 

WI: Was gibt es über Mutter/Vater zu sagen?

Der Vater ist „Lil Ruf Peppy“. Er war NRHA Open Derby Reserve Champion, NRHA Limited Open Derby Champion und hat eine Lebensgewinnsumme von über 28.000 USD vorzuweisen.

Die Mutter ist „Dun It Sweetly“, eine Tochter des legendären Hengstes „Hollywood Dun It“. Sie war NRHA Novice Horse Non-Pro World Champion sowie NRHA Novice Horse Open Top Ten (3rd Place) und  All American Quarter Horse Congress Futurity Finalist mit einer Lebensgewinnsumme von über 16.000 USD.


WI: Was war ihr erster Eindruck von dem Pferd als sie ihn zum ersten Mal gesehen haben?

Als wir „RUF“ das erste Mal begegneten, waren wir eigentlich auf der Suche nach einem gut ausgebildeten soliden Non-Pro Pferd. Aus diesem Grund sahen wir uns mehrere Pferde an. Unter anderem auch „Ruf Dun It“, welcher uns sofort begeisterte.

Es war jedoch schnell klar, dass „RUF“ kein Non-Pro Pferd werden sollte. Aus diesem Grund vereinbarten wir einen Termin mit Grischa, welcher den Hengst für uns ausprobieren sollte. Er war ebenfalls sofort von ihm begeistert und von seinen Fähigkeiten überzeugt.

 

 


WI: Können sie uns irgendwas über seine Persönlichkeit sagen?

„RUF“ ist ein unwahrscheinlich menschenbezogener Hengst, er ist von  jedermann zu händeln und nicht nur ein Verlasspferd in der Arena, sondern man kann auch jederzeit entspannt mit ihm ins Gelände reiten.


WI: Wer hat das Pferd gestartet und wie ging es mit dem Training weiter?

Nachdem wir „RUF“ gekauft hatten, kam er zu Grischa Ludwig ins Training und wurde von ihm auf die zuvor ausgesuchten Turniere (Europameisterschaft und Super Slide im Jahre 2005) vorbereitet.

 

WI: Wie war er zu trainieren und für die Show vorzubereiten?

„RUF“ ist ein sehr leichtrittiges Pferd, welches immer Spaß an der Arbeit hat. Dementsprechend war es sehr einfach ihn für die Show vorzubereiten, da er immer gut mitarbeitet und sich somit stetig verbessern konnte.


WI: Wie war er bei seinem ersten Turnier?

Sein erstes Turnier war die NCRHA Futurity, welche er in der Open Klasse unter Tom McCutcheon gewann.

Sein erstes Turnier, das wir miterleben durften war die Europameisterschaft Junior Reining 2005. Nachdem er bereits in beiden Vorläufen eine herausragende Leistung brachte, konnte er sich im Finale noch mal steigern und wurde so Europameister Junior Reining mit einem überragenden Score von 228                               
 
WI: Wann kamen die ersten Erfolge und was sind seine größten Erfolge?

Die ersten Erfolge stellten sich wie vorgenannt bereits bei seinem ersten Turnierstart ein. Weiterhin platzierte er sich auf der All American Quarter Horse Congress NRHA Futurity auf dem dritten Platz und war Futurity Finalist bei der NRHA Open Futurity in Oklahoma City.

 

Zu seinen größten Erfolgen in Deutschland zählt auf jeden Fall sein Sieg bei der Europameisterschaft Junior Reining 2005 mit einem Score von 228!

Wenige Wochen später konnte er diese Leistung noch mal wiederholen und gewann so den Super Slide in der Bit Open Klasse mit einem Score von 150! Zudem war „RUF“ Körsieger bei der DQHA Hengstkörung 2005 in Kreuth mit einer Wertnote von 8,375 und ist mehrfacher Bronze Throphy Champion.

 


WI: Wie lief die Decksaison?

Die Decksaison 2006 lief hervorragend für „RUF“. Aufgrund seiner großartigen Erfolge konnte er eine Vielzahl hervorragender Stuten decken. Wir sind auf die Ergebnisse gespannt. Die Decksaison 2007 läuft bisher auch sehr gut. „Ruf Dun It“ wird auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an sehr guten Stuten decken.


WI: Welcher Typ Stuten (Gebäude, Blutlinien) eigenen sich für ihren Hengst am besten  zum decken?

Die ersten Fohlen von „RUF“ werden dieses Jahr zur Welt kommen. Insgesamt so um die 40. Aus diesem Grund kann man noch nicht sagen, welcher Typ Stute am besten geeignet ist.

Zwei Fohlen wurden bisher bei uns geboren. Es handelt sich dabei um zwei sehr gelungene Stutfohlen. Eines aus einer „As Smart as Charley“ x „Smart Little Lena“ Stute und eines aus einer „Double R Okie“ x „Dry Doc“ Stute.                                                                           



WI: Was sind die stärksten Attribute die ihr Pferd vererbt?

Da zurzeit erst zwei Fohlen geboren sind, kann man das noch nicht so genau sagen. Beide Fohlen waren jedoch von Anfang an sehr menschenbezogen und einfach im Handling. Außerdem sind beide Fohlen sehr hübsch und verfügen über ein kräftiges Fundament sowie ein gelungenes Gebäude.

 


WI: Wie sieht sein Tagesablauf aus?

„RUF“ befindet sich seit kurzem bei einem namenhaftem Trainer und wird von ihm bestmöglich auf die kommende Showsaison 2007 vorbereitet.

                          
 
WI: Was mögen sie an ihrem Pferd am besten?

Seine Verlässlichkeit, seine Unkompliziertheit sowie sein liebevolles Wesen. Sollte „RUF“ seine Showkarriere irgendwann beendet haben, können wir uns auf einen tollen Freizeitpartner freuen.
 
 WI: Was ist für die Zukunft geplant?

„RUF“ wird in diesem Jahr zusammen von seinem Trainer auf Major Events vorgestellt.

 

WI: Gibt es sonst noch was zu sagen?

Wir sind froh uns damals für „RUF“ entschieden zu haben. Bisher hat er uns in keiner Weise enttäuscht. „Ruf Dun It“ ist ein sportliches Ausnahmepferd und gleichzeitig ein toller Partner. Eben ein Pferd auf das man sich immer verlassen kann.


 


Weiterführender Link zu diesem Text
Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: Westerninfo - vom 2007-03-05

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Co-Trainerin Reining
Vor 7 Jahren habe ich angefangen als CO-Train...


Pferdewirtschaft
smeisterin/Physi
o/Trainerin

Ich bin Pferdewirtschaf
tsmeisterin, Pferd...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

MKSUNSHINECASH
SONNY CHIC N CHEX
x
DOCS CASH N HAND


Ask A Pro

Paint Horse
Hallo, ich wollte mal fragen was mann mach...


Hilfen akzeptieren
Hallo Sylvia, vielleicht kannst Du mir wei...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung