Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++DRHA Spring Slide - Meertenhof powered by Westernsport.TVDay 1++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off "Sunday"++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
WEG Aachen 2006
Fundgrube Net
Blutlinien
Pressespiegel
Leserbriefe

Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Magazin>Magazindetail

Interview mit NRHA Bronze Trophy Non Pro Champion Sonja Lubas


Sonja Lubas & No Resistance | Quelle:

Sonja Lubas & No Resistance
Bild:



Interview mit Sonja Lubas zu ihrem Bronze Trophy Non Pro Jahreschampion. Sonja Lubas hat bisher neben vielen Bronze Trophies nahezu 15.000 € bei der NRHA Germany gewonnen. Mit ihrem Paint Horse No Resistance ist sie seit vielen Jahren erfolgreich auf den Turnieren in ganz Deutschland unterwegs.



WI: Du bist Jahreschampion der NRHA Germany in der Bronze Trophy Non Pro  2006 geworden. Wie würdest Du dein Pferd  beschreiben und was denkst Du sind seine Stärken?
No Resistance ist sehr eigenwillig auf seine Art. Aber auch sehr sensibel, geduldig und verlässlich. Ich kann mich aber auf ihn 100% verlassen  und gerade das ist seine bzw. unsere Stärke.


WI: Hattest Du schon von Anfang an die Absicht diesen Titel zu erringen bzw. was waren Eure Ziele für diese Saison?
Eigentlich hatte ich überhaupt kein bestimmtes Ziel zum Saisonanfang. Ich wollte nur ein wenig showen. Erst in Aachen habe ich festgestellt, dass wir den Titel holen könnten. Nach Aachen haben wir uns einwenig angestrengt und am Schluss hat es dann doch geklappt.


WI: Wie hast  Du die Turniersaison 2006 empfunden?
Die Saison 2006 war sehr gut für uns. Für mich ist es wichtig, dass mir das showen Spaß macht und 2006 hatte ich diesen fast immer.


WI: Wie sehen deine Pläne für Dich und dein Pferd für die nächste  Turniersaison aus?
Auch für die nächste Saison habe ich noch keine konkreten Pläne. Ich showe nur, wenn es mir auf den Turnier Spaß macht oder ich ein Turnier besonders schön finde. Wenn es dann klappt mit einem Titel oder einer Platzierung ist es für mich perfekt.

WI: Welche Ziele hast Du sportlich noch vor Augen und was ist Dein größter sportlicher Traum?
Mein nächstes sportliches Ziel ist es, das mein zukünftiges Pferd genauso lange und brav läuft wie No Resistance. Ein Highlight wäre natürlich auch mit ihm der Gewinn einer Bronze Trophy.

WI: Was war bisher Dein persönliches sportliches Highlight?
Die Bronze Trophy auf dem Derby war für mich besonders gut. So das ich diese Show als das Highlight bezeichnen würde.

WI: No Resistance ist bereits seit Jahren sehr erfolgreich in der Reining zu sehen. Welche Pläne hast Du noch mit ihm?
Er wird auf alle Fälle bei mir sein Lebensende verbringen. Solange er Spaß an der Reining hat, werde ich ihn immer wieder mal  showen. Ansonsten ist er auf der Koppel oder im Paddock und geniest sein Leben.


WI: Welcher Trainer hat Dich bisher am meisten in deiner Arbeit beeinflusst bzw. inspiriert?
Bei mir ist et Natürlich Volker Schmitt ;-)



WI: Was war der beste Rat, den Du jemals von einem Trainer erhalten hast?
Der beste Rat war, dass ich mir und meinem Pferd beim Training mehr Zeit lassen soll.

WI: Wie bereitest Du dich auf dem Turnier für die Show vor?
Zwei Wochen vor dem Turnier beginne ich mein Pferd wieder zu trainieren. Die restliche Zeit werden meine Pferd nur leicht geritten oder bleiben auf der Koppel.

WI: Welche körperlichen und mentalen Voraussetzungen sollte für Dich ein Reiningpferd mitbringen?
Das wichtigste für mich ist der Charakter und viel guten Willen. Der beste Beweger und Athlet nützt nichts, wenn er keine Lust zum Arbeiten hat.


WI: Spielen Blutlinien für Dich eine Rolle, wenn ja welche liegen Dir am besten?
Blutlinien sind für mich ohne Bedeutung. Ich habe mein Pferd danach
gekauft, wie es zu mir passt und wie ich es reiten kann. Denke für einen Non Pro ist dies wesentlich wichtiger als die Blutlinie A oder B.


WI: Wie sieht die Haltung Deiner Sportpferde aus. Ist artgerechte Haltung (z.B. gemeinsamer Weidegang) ein Thema?

Ich achte sehr darauf, dass meine Pferde Weidegang und einen Paddock besitzen. So sind sie zufriedener und ausgeglichen.

WI: Was sind für Dich die wichtigsten Tipps, die Du einem anderen Non Pro's geben kannst?

Non Pros sollten nur für sich selbst und für ihren Spaß reiten und nicht um anderen etwas zu beweisen.


WI: Wie siehst Du die Entwicklung des Westernreitsportes in Deutschland und USA und was könnte Deiner Meinung nach noch für die Förderung des Westernreitens getan werden?
Für mich sollten die älteren Pferde gefördert werden. Es sollte irgendwann normal werden, dass Pferde mit 10 Jahren und älter noch im Turniersport zu sehen sind.


WI: Hast Du neben dem Reiten noch andere Hobbys?
Eigentlich nicht. Ich widme mich in meiner freien Zeit ganz meinen drei Pferden.



WI: Vielen Dank für das Interview.


Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: Westerninfo - vom 2007-02-27

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

!! PRAKTIKANT GESUCHT !!
LEMAIRE PERFORMANCE HORSES sucht im Raum Rege...


Assistant/Groom
Aufgaben sind : Pferde putzen/waschen warm re...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

HOLLYWOOD PRINCE
LIL SMOKEING GUN
x
HOLLYWOOD DUN IT


Ask A Pro

Spätes Absetzen Fohlen
Ihre Frage Unser Fohlen ist jetzt 9 Monate a...


Wälzen
Hallo Frau Dr. Mamerow! Erst mal vielen Dank ...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung