Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++2x VWB , SVAG CS Classic & RBC Cutting Livestream++   ++LQH: Podiumsdiskussion mit Ute Holm, Bernd Hackl und Grischa Ludwig++   ++Finalisten Kinder gesucht für Breeders Derby/Euro-Derby++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
WEG Aachen 2006
Fundgrube Net
Blutlinien
Pressespiegel
Leserbriefe

Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Magazin>Magazindetail

Interview mit Michel Saupe zum Sieg in der Bronze Tropy Open mit Jacs Little Playboy auf dem Slide Away


Michael Saupe & Jcas Little PLayboy | Quelle: horse & Light

Michael Saupe & Jcas Little PLayboy
Bild: horse & Light



Interview mit Michel Saupe zum Sieg in der Bronze Tropy Open mit Jacs Little Playboy auf dem Slide Away 

 

 

WI: Gratulation zum Sieg . Wie hast du selbst deinen Run empfunden und wie fühlte sich dein Pferd währen der Prüfung für dich an?
Vielen Dank. Naja (grins), es hat alles gut gepasst und ich würde sagen bin ich sehr zufrieden.

 

 


WI:Wie hast du ihn auf die Prüfung vorbereitet? 
Wie immer. Er ist ein sehr ehrliches Pferd und ich kenne ihn sehr gut, der Hauptteil besteht immer aus einer guten Aufwärmphase und dann eines kurzen Abfragens der Manöver und einer Pause zum Durchatmen bevor es losgeht.

 

 


WI:Hattest du mit deinem Pferd vor der Prüfung eine Strategie? 
Nun meine Strategie war ihn zu showen um zu sehen wie er nach seiner 5 monatigen Winterpause zur Show zurück findet. Ich wollte sehen ob irgendwo noch Lücken sind um dann die Woche vor der European Futurity noch Zeit zu haben um daran arbeiten zu können. Umso mehr freue ich mich natürlich nun zu wissen, dass er in sehr guter Form ist.  

 

 

WI:Wie machte er sich im Training für die Shows und wer hat das Pferd trainiert?  
Er war von Anfang an bei mir im Training und auch dazwischen nie bei einem anderen Trainer. Ich halte das für beide Seiten für sehr positiv, man kennt sich und weiß genau wo die Schwerpunkte des Trainings liegen und wie sich das Pferd entwickelt hat. Mittlerweile besteht sein Training hauptsächlich aus Gymnastik & Konditionsstraining, vor größeren Shows arbeiten wir etwas intensiver und sonst     geniesst er sein Leben auf der Ranch seiner Besitzer Hans-Peter & Doris Winter.  

 

 

 

WI:Was kannst du uns über den Vater und Mutter des Pferdes sagen? 
Sein Vater ist Girl Leos Jac, ein Enkel von Jacs Little Pine und ist auch im Besitz von Doris. Auch ihn habe ich sehr erfolgreich geshowt. Das ist aber schon ein Weilchen her. Seine Mutter ist eine direkte Topsail Cody Tochter, aus einer Freckles Playboy Stute.  

 

 

 

WI:Was kannst du uns zur Persönlichkeit und den Stärken und Schwächen des Pferdes sagen?
Er ist sehr ehrlich, besitzt viel Herz, es ist jetzt seine 5. Showsaison und das sieht man ihm in der Showarena überhaupt nicht an. Das kann man nicht über viele Showpferde sagen. Er gewinnt mit mir in der Open und auf der gleichen Show mit Doris in der Non Pro, was will man mehr. Schwächen weiß ich keine, wir hatten letzte Saison ab und zu mit Kreuzgallop bei der Speedcontrol zu kämpfen, wenn ich ihn schnell abgeschaltet habe, aber das mag auch an mir gelegen haben, vielleicht wollte ich auch einfach zuviel. Jetzt klappt es gut. Niemand ist Perfekt.  

 

 

 

 

WI:Wer ist der Besitzer und wie ist er zu dem Pferd gekommen?  
Seine Besitzer sind Hans-Peter & Doris Winter von der Forrest Ground Ranch in der Nähe von Amberg.Sie haben ihn selbst gezogen. Die beiden sind seit vielen Jahren unsere Kunden mit ihren großartigen Pferden. Ihre Pferden haben einige unserer Erfolge zu verdanken.

 

 

WI:Welche Ziele und Pläne habt ihr noch für die Saison? 
Hmm, ich denke wir werden mit Playboy weiterhin Arbeiten wie bisher, einige ausgewählte Shows, eventuell die European Affiliate Championships der NRHA in Schweden, vielleicht das AQHA Superior noch abschließen. Da fehlen noch ca.10 Punkte. Ansonsten wird er zu Hause sein Leben geniessen und seinen Besitzern und mir hoffentlich noch ein paar Jahre als Showreiner viel Freude machen.


Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: Westerninfo - vom 2009-03-23

Impression Sponsor






Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Kurs mit Anna G..
10.11.2018

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

Horsemanshiptrai
ner sucht neuen Wirkungskreis

Ich suche für November 2018 Arbeit auf einer ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

STELLA GOTTA SPOOK
COLONELS GOTTA GUN
x
SMART SPOOK


Ask A Pro

Fesselträger
Hallo, Meine 4 Jährige Stute hatte einen F...


Cuttingunterrich
t/Cuttingstunden

Hallo Maik, habe ein kleines Problem. Ich w...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung