Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off "Sunday"++   ++DRHA Spring Slide - NRHA France French Kick Off++   ++IRHA - Futurity 08.-15.12.2018 Cremona++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
WEG Aachen 2006
Fundgrube Net
Blutlinien
Pressespiegel
Leserbriefe

Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Magazin>Magazindetail

The Story of Topsail Whiz


Bob Loomis und Topsail Whiz | Quelle: Bob Loomis

Bob Loomis und Topsail Whiz
Bild: Bob Loomis



Interview mit Bob Loomis über seinen Ausnahmehengst Topsail Whiz. Topsail Whiz ist Leading Sire der NRHA. Seine Nachkommen haben über 5 Millionen Dollar gewonnen.  Auch bei der AQHA gehört er zu den Leading Sires in den Performance Klassen. Inwzischen hat er 2 Open Futurity Champions mit Whizard Jac und The Great Whiz und unzählige Finalisten in den verschiedenen Klassen. Auch bei der AQHA haben seine Nachkommen mehrere AQHA World Champion Titel gewonnen.

 

 

 

WI: Wie sind sie zu diesen Pferd gekommen?
Ich züchtete ihn und besaß  seine Mutter und seinen Vater. Er wurde auf meiner Ranch in Marietta geboren.

 

WI: Was können sie uns über den Vater und Mutter sagen?
Seine Mutter "jeanie Whiz Bar" war eine AQHA High Point Reining Stute mit 204 AQHA Reining Punkten. Topsail Cody sein Vater ist in der NRHA Hall of Fame, ein NRHA Open Futurity Champion und ein AQHA World Champion. Er ist bei der NRHA an siebter Stelle der All Time Leading Sires und bei der AQHA in der Liste der All Time Leading Sire of Performance ROM

 

WI: Was war ihr Eindruck als sie ihn zum ersten Mal gesehen haben?
Er war nass und gerade geboren. Aber mit einer Mutter und einem Vater mit diesem Kaliber musste er etwas besonderes sein.

 

 

WI: Was können sie uns über seine Persönlichkeit sagen?
Er ist das höflichste und netteste Pferd mit dem ich jemals zusammen war.

 

WI: Wer hat ihn gestartet und wie ging es im Training weiter?
Dean Latimer startete ihn als zweijährigen Prospekt. Danach übernahm ich ihn und trainierte und showte ihn in seiner weiteren Karriere.

 

 

WI: Wie war er zu trainieren und auf die Show vorzubereiten?
Er war vielleicht das einfachste Pferd zu trainieren und zu showen, das ich jemals geritten hatte.

 

 

 

WI: Wie war er bei seinem ersten Turnier?
Seine erste Show war die South West Reining Horse Futurity. Wir fuhren mit einem Champion Titel nach Hause.

 

WI: Wie ging es mit seiner Karriere weiter?
Als dreijähriger gewann er wie gesagt die South West Reining Futurity und wurde dritter auf der großen Futurity. Als vier und fünfjähriger wurde er Congress Junior Reining Champion, Lazy E Classic Open Champion, Open Champion auf der NRHA Futurity, Dixie National AQHA Reining Champion und vierter auf dem Reining Horse Intermediate Open Derby.

 

WI: Wie geht es in seiner Decksaison?
Jede Saison mit Topsail Whiz ist großartig für uns

 

WI: Welche Art von Stuten eignet sich am besten für ihn?
Topsail Whiz vererbt sich mit allen wettbewerbsfähigen Familien der Reining  Industrie großartig.

 

 

 

WI: Was sind seine besten Fohlen bisher?
Die meisten wurden in der Reining geshowt. Er produzierte bisher mehr Fohlen die über $100.000 gewonnen haben als irgend ein andere Hengst in der Industrie.

 

 

 

WI: Was sind die stärksten Eigenschaften, die ihr Pferd weitergibt?
Topsail Whiz macht fantastische Stopper und jedes Fohlen ist ein sehr guter Wechsler. Sie sind sehr leicht zu trainieren.

 

WI: Wie sieht sein Tagesablauf aus?
Topsail Whiz hat einen großen Stall und eine 50 Hektar große Koppel. In der Decksaison geht er jeden zweiten Tag zum absamen.

 


WI: Was mögen sie an ihm am besten?
Ich mag einfach alles an ihm

 

 

WI: Was sind die weiteren Pläne mit ihm?
Er wird weiterhin das machen, was er am besten kann. Sehr gute Reiningpferde zu produzieren.

 

 

WI: Vielen Dank für das Interview

Samen von Topsail Whiz und West Coast Whiz sind bei Select Breeders in Deutschland bei www.Equine-Services.de eingelagert und von dort zu beziehen.

 

Mehr Infos über Topsail Whiz finden sie hier 


Lexikon einblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: Westerninfo - vom 2008-03-15

Impression Sponsor







Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren










Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

Westernreiten/ Horsemanship in Bodenarbeit und Reiten
Hallo, Ich bin Nele und studiere in Hannover...



Pferdewirt Zucht und Haltung oder Service ges...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

HR CAPRICORNIA WHIZ
CHEX N GO
x
SMARTIN OFF


Ask A Pro

Spin Problem
Hallo Maik, habe Probleme bei zwei von uns...


Springt falsch an!
Ich habe z.Zt. Reitbeteiligung
auf einem ...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung