Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++EWU JUBILÄUMS-LOGO 2018++   ++INFOS FÜR BESITZER UND TRAINER: KEINE UMSATZSTEUER AUF GEWINNGELDER++   ++DQHA Horsemanship Camps - Dr. Joe B. Armstrong und Team++   
Home
News
Allgemein
Reining
Quarter Horse
Pleasure
Cutting
EWU
VWB
Cowhorse
Paint Horse
Appaloosa Horse
Quarter Horse Today
Lifestyle
Produkte


Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>News>Newsdetail

Interview mit Ute Wilhelm über ihren Hengst Shiners Vintage


Shiners Vintage & Michael Saupe | Quelle: Horse & Lights

Shiners Vintage & Michael Saupe
Bild: Horse & Lights




Interview mit Ute und Gerd Wilhelm über ihren Hengst SHINERS VINTAGE. SHINERS VINTAGE ist einer der wenigen Söhne von Shining Spark in Deutschland. Was ihn aber komplett aus der Masse der Hengste hervorhebt ist seine Mutterlinie. Er ist der einzige in Europa stationierte Hengst mit dieser Linie. Beide gehören zu den besten Zuchtlinien in den USA.

 

WI: Wie sind sie zu diesem Pferd gekommen?
Wir züchten seit 1994 Quarter Horses u. a. seit 1997 auf unserer damaligen Ranch in New Mexico in den USA am Fusse der Rocky Mountains. Zu dieser Zeit hatten wir zwei Hengste auf Deckstation. Der bekannteste war Gold Matador, der bereits erfolgreiche Nachzucht für uns produziert hatte. Zwei Jahre später beschlossen wir uns einen weiteren Zuchthengst anzuschaffen. Dieser sollte aus den besten Reining , Reined Cowhorse, Roping und Cutting Blutlinien stammen. Es sollte ein Hengst sein, der sehr vielseitige Fohlen für uns produzieren konnte und gleichzeitig aber auch Top Showhorses für die Reining und die Cowhorse. Sehr wichtig war für uns hier die Mutterlinie. Diese sollte sich schon sehr gut vererbt und als Stute einen Namen haben. Bei Carol Rose, der Besitzerin von Shining Spark wurden wir schließlich fündig.

Shiners Vintage fiel uns hier sofort auf. Er war anders als alle anderen Shining Spark Söhne, die wir uns den ganzen Tag angesehen haben. Er hatte sehr viel Eye Appeal und Eleganz. Besonders aber bestach er durch sein erstklassiges Gebäude. Seine Körungsnote von 8.29, davon 8.75 für sein Gebäude, bestätigten das schließlich auch nach unserer Rückkehr in Deutschland. Shiners Vintage war im Training bei Bob Avila und hatte in Kanada den Futurity Open Reserve Champion Titel gewonnen. Leider verpasste er in Oklahoma City knapp das NRHA Open Futurity Finale. Ein knappes Jahr später schaffte er mit nur zwei Shows die Qualifikation zur AQHA World Show in der Junior Reining. Durch einen kleinen Patzer im Run erreichte er im Finale „nur" den 11. Platz.
Nach diesen Shows wollte Carol Rose Shiners Vintage als Nachwuchshengst bei sich aufstellen. Aber es gelang uns sich mit ihr durch viele Verhandlungen und Telefonate im Januar 2000 auf einen Kauf zu einigen.

 

 


WI: Was gibt es über Mutter/Vater zu sagen?

Sein Vater SHINING SPARK ist der Ausnahmevererber schlechthin.

NRHA Open Derby Champion, AQHA World Champion
Sire of
2008 NRHA Open Futurity Champion SHINING N SASSY
2009 NRCHA First 3 Mio $ Sire
2008 NRHA Youngest 3 Mio $ Sire
2007 NRCHA First 2 Mio $ Sire
2005 NRHA Youngest 2 Mio $ Sire
2002 NRHA Youngest 1 Mio $ Sire

AQHA #2 All-Time Leading Living Sire of performance ROM

Nachkommen haben über 7,5Mio $ und 28,700 AQHA Points gewonnen.
Er hat 57 World Champions und Reserve-World Champions produziert

Die Decktaxe von SHINING SPARK beträgt 2010 $ 25.000. Booked full !
Seine Mutter TARIS VINTAGE ist ebenfalls eine Ausnahmeproduzentin. Sie ist eine Voll-Schwester zum legendären Cuttinghengst TARIS CATALYST und zu TARI LYNN (ihre Nachkommen haben über $ 300.00 gewonnen). Sie selbst war im Cutting erfolgreich. TARIS LITTLE VINTAGE, eine ½ Schwester zu SHINERS VINTAGE hat bereits NRHA Geschichte geschrieben und wurde 2008 in die NRHA Hall of Fame aufgenommen. Sie selbst war 3. auf der NRHA Open Futurity mit Dell Hendricks und hat bereits 2 NRHA Open Futurity Champions produziert (2000 Hollywood Vintage, 2006 Taris Designer Genes). Dabei war Taris Designer Genes die erste Stute seit 15 Jahren, die wieder die NRHA Open Futurity gewonnen hat ! Aber auch andere Voll- und Halb-Geschwister von SHINERS VINTAGE sind sehr erfolgreich im Sport und sie produzieren auch sehr gute Sportpferde. SHINERS VINTAGE ist der einzige Hengst in Europa mit dieser einmaligen Mutterlinie.

 


WI: Können sie uns irgendwas über seine Persönlichkeit sagen?
SHINERS VINTAGE hat ein riesen großes Herz und sehr viel Persönlichkeit. Er ist mehr als freundlich und an allem interessiert. Er liebt es wenn er mitten drin und dabei ist - im Stall, auf der Weide und in der Show. Unter dem Sattel ist Shiners Vintage außergewöhnlich konstant, gelassen, einfach zu reiten und immer leistungsbereit. Er liebt die Arbeit.

 

 


WI: Wer hat das Pferd gestartet und wie ging es mit dem Training weiter?
SHINERS VINTAGE wurde bei Carol Rose von Jeff Petska gestartet. Von Anfang an zeigte er sein außergewöhnliches Talent, so dass Carol ihn zu Bob Avila nach Kalifornien ins Training brachte. Nach der Futurity kam er wieder zu Carol Rose zurück und wurde dort von Michael Berg, ihrem damaligen Head Trainer, geritten und geshowt.
Nach dem Kauf im Jahr 2000 holten wir ihn auf unsere Ranch in New Mexico. Wir wollten ihn hier noch ein wenig showen lassen, um ihn in der Rocky Mountain Region bekannt zu machen.
Lance Shockley ein junger, ruhiger und sehr viel versprechender Trainer war unsere Wahl. Es hat sofort zwischen den beiden gefunkt. Nach nur 2 Wochen Training fragte er, ob er SHINERS VINTAGE auf eine Show mitnehmen durfte. Dort gewann er gleich die NRHA Intermediate Open und einen Reserve-Champion Titel hinter Steve Schwarzenberger. Von da an waren die beiden nicht mehr zu stoppen und wir hatten einen tollen Show-Hengst der viel Aufmerksamkeit erregte. Lance machte uns den Vorschlag mal die US-weiten Wasser zu testen und nahm ihn mit auf USET Shows (vergleichbar mit den CRI-Turnieren) , um ihn dort vorzustellen. Im Januar auf der großen Denver National Western Stock Show lieferte er sich mit Steve Schwarzenberger und Bueno Chexinic ein Kopf an Kopf Rennen. Auf der gleichen Show war dann das erste USET Qualifikationsturnier des Jahres, welches SHINERS VINTAGE gewann.
Danach ging es nach Oklahoma City. Während des NRHA Derbies war das USET Halbfinale für die Qualifikation zum USET Finale in Gladstone, New York. Mit einem 11. Platz haben es die beiden sicher ins Finale geschafft, wobei Lance der „youngster / no-name" -Reiter unter den Finalisten war. In Gladstone, New York, hatte SHINERS VINTAGE wieder sein riesen Herz bewiesen. Er hatte er sich eine schwere Hufverletzung zugezogen und wurde aber dennoch 12ter mit einem Score von 73.
2001 hatte er mit vielen Erfolgen abgeschlossen, wie z.B. fünfter der AQHA Weltrangliste in der Reining mit nur 3 AQHA Shows, Open High Point Champion der Rocky Mountain Reining Horse Association und Rocky Mountain Quarter Horse Assn und AQHA Superior in Reining. Dabei lief er mehrfach auf den Turnieren Scores von 75 .

Wir entschieden damals, dass dies für ihn genug Erfolg war und er jetzt endlich richtig nach New Mexico und Oklahoma nach Hause kommen sollte.
Nach unseerr Rückkehr nach Deutschland im Jahr 2005 wurde SHINERS VINTAGE von Uli Kofler und Michael Saupe in Deutschland und Markus Morawitz im angrenzendem Ausland auf ganz wenigen ausgesuchten Shows vorgestellt. Er qualifizierte sich für die deutsche und österreichische Mannschaft für die WEG in Aachen. Er hat mehrere Champions und Reserve-Champion Titel bei der NRHA und AQHA gewonnen. Seine Scores waren konstant bei zwischen 73 und 75. SHINERS VINTAGE hat 126 Open AQHA Reining Punkte und eine Lebendgewinnsumme von über $ 21.000.
WI: Wie war er zu trainieren und für die Show vorzubereiten?
Er ist sehr einfach zu trainieren: Kondition aufbauen, Feintuning und dann showen. Auch auf der Show war er immer sehr gelassen aber auch sehr dynamisch und kraftvoll.

 

 

 

WI: Wie war er bei seinem ersten Turnier ?
Wie er genau war können wir nicht sagen, da er damals noch nicht in unserem Besitz war. Aber er wurde auf Anhieb Reserve Champion in der Canadian Open Futurity.

 

 


WI: Wie läuft die aktuelle Decksaison ?
SHINERS VINTAGE steht dieses Jahr wieder auf unserer neuen Anlage von LA MESA PERORMANCE HORSES in Prichsenstadt bei Würzburg. Es wird mit Frischsamen gedeckt und zusätzlich steht Tiefgefriersamen in Europa zur Verfügung.
Die Decktaxe beträgt 1.400 EURO. Sonder-Decktaxen werden für Mehrfachbucher und Stuten mit Show-/Produce-Records angeboten. Auch dieses Jahr gibt es eine rege Nachfrage und es sind einige sehr gute Stuten mit tollen Showrecords, auch aus dem angrenzenden Ausland, dabei. Viel Werbung läuft über Mund zu Mund Propaganda, denn wer die tolle konstante Qualität seines Nachwuchses einmal gesehen und erlebt hat ist beeindruckt und gibt das auch gerne an Bekannte und Freunde weiter.

 

 

 

Photo: Pep N Vintage & Morey Fisk

 

 

WI: Welcher Typ Stuten (Gebäude, Blutlinien) eigenen sich für ihren Hengst am besten zum Decken?
Bisher hat sich SHINERS VINTAGE mit allen Blutlinien bewährt, d.h. er kann wie sein Vater mit allen Blutlinien gekreuzt werden. Auch weil er frei von Gendefekten wie HERDA oder PSSM ist.
SHINERS VINTAGE vererbt dominant seinen eigenen Typ, was das Gebäude anbelangt. Die Stute bildet den „Unterbau" und er addiert seinen Typ hinzu. SHINERS VINTAGE produziert sehr nervenstarke und sehr freundliche Fohlen. Insbesondere die Gelassenheit und die Attraktivität sind Markenzeichen seines Nachwuchses auf Turnieren. Er vererbt dominant sein sehr gutes Fundament und seine athletische Fähigkeiten. Seine Nachkommen sind durchweg sehr gute Beweger mit viel Eye-Appeal.

 

 

 

 

Photo: Hickory Vintage & Morey Fisk

WI: Welche Fohlen von ihm waren bisher am erfolgreichsten und in welcher Disziplin wurden sie geshowt?
Seine Nachkommen stellen sich als sehr vielseitig heraus und wurden bisher bei der NRHA, AQHA, NRCHA(Reined Cowhorse), NSHA(National Stock Horse -Reined Cowhorse) und APHA.
Die meisten Nachkommen hier in Europa werden in Reining vorgestellt.
SHINERS VINTAGE war der erfogreichste in Europa stationierte Deckhengst der 2010 NRHA European Open Futurity Klassen.
PEP N VINTAGE, ein Nachwuchshengst im Besitz der PEP N VINTAGE Partnership und von uns gezogen erhielt den Co-Reserve-Champion Titel Intermediate Open (Level3) und 6. Platz Open (Level 4)
Pep N Vintage war bereits im November in Österreich Reserve Champion der NRHA Open Futurit, vorgestellt von Morey Fisk.

 

Sein Nachwuchs wird erfolgreich von Open, Non-Pro und Youth Reitern geshowt. Hier ein paar Highlights:

 

 

 

 

WI: Was sind die stärksten Attribute die ihr Pferd vererbt?
• Sein absolut korrektes Gebäude
• Super Beweger und viel Athletik
• Extrem freundliches und kooperatives Wesen, Gelassenheit
• Hübsch mit viel Ausstrahlung
• Er vererbt dominant seinen Typ

 

 

WI: Wie sieht sein Tagesablauf aus?
SHINERS VINTAGE geniest bei fast jedem Wetter täglich seine Koppel und wird gelegentlich auch „just for fun" geritten.

 

 

WI: Was mögen sie an ihrem Pferd am besten?
Ein Pferd mit viel Persönlichkeit, super Gebäude, großem Herz und dass er für uns und unsere Kunden konstant so tolle Babies produziert.

 

 

WI: Was ist für die Zukunft geplant?
Wir hoffen wir dass er uns noch sehr lange bei weiterhin bester Gesundheit erhalten bleibt. Ansonsten haben wir viel Freude und Spaß mit seinem konstant tollen Nachwuchs, welcher erfolgreich vom Jugendlichen bis zum Profi auf Turnieren vorgestellt wird.

 

 

WI: Gibt es sonst noch was zu sagen ?
Es besteht auch für 2010 besteht wieder reges Interesse und gute Buchungen zu Shiners Vintage. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Stutenbesitzern für Ihr Vertrauen in Shiners Vintage bedanken.
Shiners Vintage hat angefangen sich auch in Europa mit seinem Nachwuchs einen sehr guten Namen zu machen. Dadurch besteht auch eine gute Nachfrage nach Nachwuchs von Shiners Vintage und das freut uns sehr.
Wir selbst investieren in seinen Nachwuchs und haben eine Gruppe von sehr guten Zuchtstuten für SHINERS VINTAGE, wie z.B. erfolgreiche direkte Töchter von Reminic, Gallo Del Cielo, Grays Starlight, Hollywood Dunit, Custom Chrome, Smart Little Lena, Smart Chic Olena und Young Gun.
SHINERS VINTAGE ist seit 9 Jahren in unserem Besitz und wir werden ihn und seinen Nachwuchs auch in der Zukunft zuverlässig promoten, denn Kontinuität ist unseres Erachtens auch in diesem Geschäft die Voraussetzung für Erfolg.

 

 

WI: Vielen Dank für das Interview


Mehr Infos gibt es unter http://www.lamesahorses.de/ Photos von Horsemotion und Art & Light

 

 


Weiterführender Link zu diesem Text
Lexikon ausblenden



Bookmark del.icio.us Bookmark MISTER WONG add to Google Reader add to Google Bookmark add to digg add to bloglines add to newsgator add to FURL add to webnews add to Netscape add to Yahoo MyWeb add to spurl.net add to diigo Bookmark newsvine Bookmark @ SIMPIFY Bookmark Linkarena Bookmark icio.de Bookmark oneview Bookmark folkd.com Bookmark yigg.de Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Slashdot Bookmark blinklist Bookmark technorati add to blogmarks add to blinkbits add to ma.gnolia add to smarking.com add to netvouz

Quelle: Westerninfo - vom 03.05.2010

Impression Sponsor







Kommentare:

Überschrift:

Kommentar:


Da sie noch nicht angemeldet sind, müssen sie , um einen Kommentar zu schreiben ihre Anmeldung mitschicken.
Email: Kennwort:









Zurück




Unsere Sponsoren









Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Pferdewirtschaft
smeisterin/Physi
o/Trainerin

Ich bin Pferdewirtschaf
tsmeisterin, Pferd...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

TUSSIATTACKINBL
ACK

DOWNTOWN TECHNIQUE
x


Ask A Pro

Kurze Strecken
Hallo, ich habe mit meiner Lewitzer Stute ein...


Pferd steigt beim Hufschmied
Hallo Herr Hackl, ich habe eine 9-jährige QH...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung