Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++NRHA Breeders - Futurity 08.-13.10.2018 Rieden Kreuth day 1++   ++HorseAcademy Reining Trophy Powered by MP-Video & Reelive Day 2++   ++2x VWB , SVAG CS Classic & RBC Cutting Livestream++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Bernd Hackl
Sylvia Jäckle
Martin Steck
Jörg Pasternak
Mike Bartmann
Dr. Mamerow
Ute Holm
Daniela Bühler
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Ask a Professional

Show Angst

Sylvia Jäckle, Ihre Ansprechpartnerin für für Reining, Pleasure, Halter, Western-Riding, Trail und die Hunter Klassen

Die Frage

Hallo Sylvia! Ich habe da ein Problem mit meiner QH stute,bei uns im Stall geht sie total gut und macht alles was ich von ihr verlange. Als ich das erste mal auf einem Reiningturnier mit ihr teilgenommen hat,wusste sie gar nicht was sie machen sollte und hat auf meine Hilfen nicht mehr gehört,sie war total nervös. Ich habe jetzt auch schon an einigen Kursen teilgenommen,jedoch legt sich ihre Nervösität einfach nicht. Hast du vielleicht einen Rat für mich? LG Melanie


Die Antwort

Hallo Melanie,
zunächst solltest Du dich selber überprüfen ;). Bist Du genauso geritten wie zuhause oder warst vielleicht auch Du nervös und hast dies auf Dein Pferd übertragen?
Wichtig ist, daß Du Deinem Pferd ausreichen Zeit gibst, sich in fremder Umgebung einzugewöhnen. Es emphilt sich schon mind. einen Tag vorher anzureisen, sodaß sich Dein Pferd alles in Ruhe anschauen kann und ihr beide Euch an die fremde Umgebung gewöhnen könnt. Ansonsten hilft nur auf viele Turniere zu fahren, daß Dein Pferd eibfach etwas Routine bekommt. Achte darauf, daß Du auf dem Turnier nicht anders reitest/abreitest oder andere Dinge verlangst als zu Hause.
Hab Geduld!
Sylvia










Achtung
Unsere Pro's geben hier nur eine Hilfestellung und Tipps! Wir und unsere Pro's können keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die ihnen durch das Anwenden unserer Tipps entstehen

Der Umgang und das Training von Pferden sollte immer von sachkundigen Personen erfolgen.Unsere Trainer übernehmen gerne den Beritt ihres Pferdes. Fragen Sie nach!




Zurück










Unsere Sponsoren









Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Andrea Bayer..
20.10.2018
Kurs mit Anna G..
10.11.2018

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs


STEFFEN BREUG QUARTER HORSES Zur Verstärku...


Horsemanshiptrai
ner sucht neuen Wirkungskreis

Ich suche für November 2018 Arbeit auf einer ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

MISTER FROST ROCKS
IJ ROCKY STEELDUST
x
POWER SCOTCH


Ask A Pro

Hysterisch? Krank?
Liebe Frau Mamerow, Ich habe unseren 12 jähr...


Verlade(Ablade)P
roblem

Hallo Bernd, ich habe da ein etwas seltenere...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung