Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++NRHA Breeders - Futurity 08.-13.10.2018 Rieden Kreuth day 1++   ++HorseAcademy Reining Trophy Powered by MP-Video & Reelive Day 2++   ++2x VWB , SVAG CS Classic & RBC Cutting Livestream++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Bernd Hackl
Sylvia Jäckle
Martin Steck
Jörg Pasternak
Mike Bartmann
Dr. Mamerow
Ute Holm
Daniela Bühler
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Ask a Professional

Schwellung am Bein

Dr. Claudia Mamerow, Ihr Ansprechpartner für Zucht,Haltung und Medizin.

Die Frage

Hallo Frau Dr. Mamerow,
ich habe eine im 9.Monat traechtige Quarterstute die z.Zt. zwar taeglich aber nicht mehr so intensiv bewegt wird.
Jetzt ist mir an ihrem rechten Vorderbein innen eine harte Schwellung aufgefallen die weder warm noch schmerzempfindlich ist(Pferd lahmt auch nicht). Was kann das sein und sollte ich einen TA rufen?
Vielen Dank!
Cornelia Budde



Die Antwort

Hallo Frau Budde,

das hört sich sehr nach einer stumpfen Verletzung mit evtl. Bildung von einem reaktiven Überbein an. Ich empfehle Ihnen daher den Tierarzt auf jeden Fall zu rufen, da das Überbein bei einer Nicht-Behandlung größer werden kann. Ausserdem läßt es sich durch gezielte Medikation verkleinern.
Das Problem bei Überbeinen ist nämlich immer, dass sich die Pferde das Überbein gerne wieder anschlagen. Außerdem können sie bei Vergrößerung auf Sehnen usw. drücken wodurch es dann doch noch zu einer Lahmheit kommen kann.

Natürlich ist es wichtig dem Tierarzt vor Anwendung der Medikamente darauf hinzuweisen, dass die Stute hochträchtig ist, damit er die Präparate entsprechend auswählt. Oft sind ja nicht die kompletten Patientendaten im Praxiswagen und der Tierarzt wird auch nicht immer alle Daten im Kopf haben.

Ich wünsche Ihnen für Ihre Stute alles Gute, eine erfolgreiche Geburt und viel Spaß mit dem Fohlen!

Claudia Mamerow










Achtung
Unsere Pro's geben hier nur eine Hilfestellung und Tipps! Wir und unsere Pro's können keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die ihnen durch das Anwenden unserer Tipps entstehen

Der Umgang und das Training von Pferden sollte immer von sachkundigen Personen erfolgen.Unsere Trainer übernehmen gerne den Beritt ihres Pferdes. Fragen Sie nach!




Zurück










Unsere Sponsoren










Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Andrea Bayer..
20.10.2018
Kurs mit Anna G..
10.11.2018

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

Horsemanshiptrai
ner sucht neuen Wirkungskreis

Ich suche für November 2018 Arbeit auf einer ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

APPALOOSA-HENGS
T


x
FLIP N ROOSTER


Ask A Pro

Anreiten eines Jungpferdes
Hallo, ich habe einen jungen Araber-Wallach....


Fohlen absetzen - wann und wie?
Hallo Frau Dr. Mamerow, in diesem Jahr hat...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung