Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++EWU JUBILÄUMS-LOGO 2018++   ++INFOS FÜR BESITZER UND TRAINER: KEINE UMSATZSTEUER AUF GEWINNGELDER++   ++DQHA Horsemanship Camps - Dr. Joe B. Armstrong und Team++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Bernd Hackl
Sylvia Jäckle
Martin Steck
Jörg Pasternak
Mike Bartmann
Dr. Mamerow
Ute Holm
Daniela Bühler
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Ask a Professional

Pferd alleine im Gelände sehr unwillig

Bernd Hackl, Ihr Ansprechpartner für Bodenarbeit, Jungpferdetraining und Natural Horsemanship

Die Frage

Hallo Bernd,
mein 9 Jahre alter Konikwallach hat sich seit einiger Zeit im Gelände,wenn wir alleine ausreiten, angewöhnt, plötzlich zu erschrecken und panisch loszuschießen. Er dreht sich auf der Hinterhand um, und vesucht durchzugehen. Wenn das nicht klappt, beginnt er zu steigen. Er ist dann auch total verspannt und zuckt bei jeder Gelegenheit zusammen. Meinst fängt er schon beim Verlassen des Hofes an, sich umzudrehen bzw. er versucht es, aber mittlerweile habe ich diese Tricks ganz gut im Griff. Es nervt eben total und entspannend sind diese Ausritte alleine auch nicht.



Die Antwort

Hallo Heidi,

schick mir doch bitte per e-mail genauere Informationen, wie sich dein Pferd sonst verhält (Rittigkeit in der Bahn, Grundausbildung, etc.), denn es könnte sein, dass er evtl. nicht nur erschrickt, sondern ihm irgendwie ein Schmerz in den Rücken fährt, der z.B. physiotherapeutisch behandelt werden müsste (Das müsste dann allerdings in der Bahn auch auffallen.)
Sollte es gesund sein, kann ich dir dann einige Übungen erklären, damit er im Gelände eine sinnvolle Tätigkeit ausübt und somit weniger Zeit hat um Blödsinn zu machen.

e-mail: poco@freenet.de

Liebe Grüße
Bernd










Achtung
Unsere Pro's geben hier nur eine Hilfestellung und Tipps! Wir und unsere Pro's können keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die ihnen durch das Anwenden unserer Tipps entstehen

Der Umgang und das Training von Pferden sollte immer von sachkundigen Personen erfolgen.Unsere Trainer übernehmen gerne den Beritt ihres Pferdes. Fragen Sie nach!




Zurück










Unsere Sponsoren









Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Galloway Star R..
12.05.2018

Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Praktikum
Du bist der/die Richtige, wenn du zuverlässig...


Co-Trainerin Reining
Vor 7 Jahren habe ich angefangen als CO-Train...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd
Ask A Pro

Verladen bzw. Ausladen
Ich hatte vor ein paar Monaten noch ein echte...


Kleben
Hallo Bernd, meine 5-j. Stute steht zu Hause...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung