Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++NoLeaf-Gründerin gewinnt Pioniergeist-Trophy++   ++RICHTERPRÜFUNG AUF DOPPELSHOW IN KREUTH++   ++EWU QUICK TIPP SUPERHORSE++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Bernd Hackl
Sylvia Jäckle
Martin Steck
Jörg Pasternak
Mike Bartmann
Dr. Mamerow
Ute Holm
Daniela Bühler
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Ask a Professional

Konditions Verlust

Dr. Claudia Mamerow, Ihr Ansprechpartner für Zucht,Haltung und Medizin.

Die Frage

Habe seit längerem ein Problem mit meinem QH Wallach 6J, er baut einfach keine Kondition auf, er ist beim Reiten und Longieren matt, schweratmig, schwitzt schnell (obwohl geschoren).


Laut Blutbefund hat er erhöhte Leber-35 - und Muskelwerte (AST-736, LDH- 553, CK-489), sonst alles OK (Zn und Se war leider nicht dabei) woran kann es noch liegen bin echt schon verzweifelt, der TA kann sonst nichts feststellen, er meint es könnte von den Leberwerten sein...das war alles was ich zu hören bekam.

Könnte es wieder der Magen sein?? Ich bilde mir ein es ist seit er wieder normale Pellets bekommt, zuvor hatte er Spezial Pelltes (Red Mills)für Pferde die zu Gastritis und Tying up neigen.

Letztes Jahr hatte er zu Beginn der Turniersaison Magenprobleme, was aber mit Lansoprazol, Luzerne Häcksel und Spezial Futter wieder in Ordnung kam, danach zeigte er auch niemehr etwas an und hatte immer guten Appetitt.

Momentan bekommt er die normalen Pellets (2kg/Tag) die alle Pferde im Stall bekommen 0,5l Struktur E und abends 1l Heucobs. Also an Eiweiss Überschuss kann er damit nicht leiden, da die Pellets ca. 6% verd. RP enthalten.

Bitte um Rat, ich weis nicht mehr weiter.



Die Antwort

Hallo

ich würde noch Se und Vitamin E bestimmen. Eine Endoskopie der Bronchen wäre sinnvoll, Herz ?. Beim Quarter gubt es auch noch eine Reihe Muskelerkrankungen wie das PSSM, wofür eine gute Reaktion auf das Spezialfutter sprechen würde. (Das hat nichts mit Eiweiß sondern mit Stärke zu tun.) Sonst im Zweifel erstmal genau dass geben, was sie fütterten als er Ok war um diese Theorie zu bestätigen.
Sonst müssen sie noch mehr Diagnostik machen lassen.( Magenspiegelung und die Oben genannten Sachen)
Grüße Claudia Mamerow










Achtung
Unsere Pro's geben hier nur eine Hilfestellung und Tipps! Wir und unsere Pro's können keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die ihnen durch das Anwenden unserer Tipps entstehen

Der Umgang und das Training von Pferden sollte immer von sachkundigen Personen erfolgen.Unsere Trainer übernehmen gerne den Beritt ihres Pferdes. Fragen Sie nach!




Zurück










Unsere Sponsoren









Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender

Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Pferdewirtschaft
smeisterin/Physi
o/Trainerin

Ich bin Pferdewirtschaf
tsmeisterin, Pferd...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd
Ask A Pro

weisse Pünktchen
Sehr geehrte Frau Dr. Mamerow, mein 4-jährig...


Vorwärts-Abwärts

Liebe Frau Holm, Seit einem Jahr reite ich...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung