Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++EWU JUBILÄUMS-LOGO 2018++   ++INFOS FÜR BESITZER UND TRAINER: KEINE UMSATZSTEUER AUF GEWINNGELDER++   ++DQHA Horsemanship Camps - Dr. Joe B. Armstrong und Team++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Bernd Hackl
Sylvia Jäckle
Martin Steck
Jörg Pasternak
Mike Bartmann
Dr. Mamerow
Ute Holm
Daniela Bühler
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Ask a Professional

Pferd schlägt gegen mich

Ute Holm ist ist Ihre Ansprechpartnerin für alle Sparten des Westernreitens

Die Frage

Hallo, liebe Frau Holm. Ich habe ein Problem mit meinem Haflinger-Klopphengst. Er betrachtet mich irgendwie wohl als Teil "seiner" Herde, in dem er nach mir schlägt wenn wir freilaufen sind. Ich stell ihn in die Halle, fang an zu treiben. Das passt ihm schon nicht. Er lässt sich nicht wirklich treiben, weil er es wohl nicht einsieht, dass ich der obere bin. 1. wie kann ich ihn besser vorwärtsbekommen? Ein Flatterband am Ende eines Stocks bringt nichts. Ich kann noch so "erschrenkende" Dinge anbringen, er bleibt immer ruhig und ignoriert solche Sachen. Wenn er sich dann treiben lässt, schneidet er regelmäßig eine Kurve und rast so halb an mir vorbei und schlägt auf meiner Höhe dann aus. Das macht er andauernd. Zuerst hab ich ihn angebrüllt, dann bekam er die gerte hinterhergeworfen, dann bekam er sie auf den Hintern und dann hab ich versucht, ihn abzulenken währenddessen mit einer blauen Tüte die ich raschelnd an der Bande rieb, sobald er losging... Aber alles hilft nichts mehr. Bodenarbeit machen wir ständig, und er reagiert auch entsprechend gut. Ich fordere ihn schon, konsequent und sofort das zu tun, was ich will. Nur haben wir noch ein Problem... er lässt sich nicht longieren. Da macht er dasselbe, nur noch viel aggressiver. Wir hatten schon 3 (!) Trainer da, die sich alle die Zähne ausgebissen haben. Der sei zu gefährlich. Naja, einer Trainerin hat er den Ohrring rausgehauen, so dicht war er an ihr dran mit der Hinterkarre! Was soll ich tun?


Die Antwort

Sehr geehrte (er) EAK,
Sie haben sicher das richtige getan zu einem Trainer zu gehen und Ihr Pferd anlongieren zu lassen, bzw. auch frei zu longieren. Leider scheinen Sie nicht an die, für Ihr Pferd, "richtigen" Trainer geraten zu sein. Ich kann nur empfehlen´daß Sie sich sofort an einen wirklich Erfahrenen Trainer wenden, z.B. Bernd Hackel oder Roger Kupfer. Es gibt natürlich noch andere sehr gute Trainer.Zwar zwei sehr unterschiedliche Methoden, aber beide haben viel Erfolg und Erfahrung. Ihr Pferd meint nicht die Nummer "eins" zu sein, nein er ist es bereits.
Bitte wenden Sie sich schnell an einen guten und erfahrenen Trainer, sonst fällt es Ihrem Pferd immer schwerer sich unterzuordnen.
Alles gute Ute Holm










Achtung
Unsere Pro's geben hier nur eine Hilfestellung und Tipps! Wir und unsere Pro's können keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die ihnen durch das Anwenden unserer Tipps entstehen

Der Umgang und das Training von Pferden sollte immer von sachkundigen Personen erfolgen.Unsere Trainer übernehmen gerne den Beritt ihres Pferdes. Fragen Sie nach!




Zurück










Unsere Sponsoren









Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Praktikum
Du bist der/die Richtige, wenn du zuverlässig...


Co-Trainerin Reining
Vor 7 Jahren habe ich angefangen als CO-Train...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

WO SPAT A CROME
SPAT SPLIT AND WHITE
x
CUSTOM CROME


Ask A Pro

Spin
Hallo Sylvia! Mein Pferd steht beim Spin e...


Probleme beim Drehen.
Mein 3 jhrg. Paint Wallch will trotz aller (s...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung