Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++2x VWB , SVAG CS Classic & RBC Cutting Livestream++   ++LQH: Podiumsdiskussion mit Ute Holm, Bernd Hackl und Grischa Ludwig++   ++Finalisten Kinder gesucht für Breeders Derby/Euro-Derby++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Bernd Hackl
Sylvia Jäckle
Martin Steck
Jörg Pasternak
Mike Bartmann
Dr. Mamerow
Ute Holm
Daniela Bühler
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Ask a Professional

Kleben

Bernd Hackl, Ihr Ansprechpartner für Bodenarbeit, Jungpferdetraining und Natural Horsemanship

Die Frage

Hallo Bernd,
meine 5-j. Stute steht zu Hause mit einer PH-Stute zusammen. Wir fahren auch zusammen auf Turniere. Hier habe ich das Problem, dass meine Stute unaufmerksam ist und ständig rumbrüllt. Getrennte Turniere wird schwierig. Alleine und zu Hause macht sie Ihren Job sehr ordentlich. Gibt es ggf. eine Trainigsmöglichkeit, um dieses Verhalten zu ändern?
Viele Grüsse, Claudia



Die Antwort

Hallo Claudia,

da diese Situation nur auswärts auf dem Turnier auftritt, ist es mit TRainingsmöglichkeiten ein bisschen schwierig, da am Turnier meist Zeit und Möglichkeiten fehlen. Grundsätzlich könntest du deiner Stute schon einige Wochen davor "Librium" geben (dopingfrei! - frag beim Tierarzt nach), außerdem würde ich die Pferde auf dem Turnier in zwei weit auseinander liegenden Boxen unterbringen, und vielleicht mit einigen Pferden aus der Boxennachbarschaft über den Turnierplatz gehen, damit sie gleich ein paar neue "PArtner" findet. Trainingstechnisch kannst du deiner Stute eigentlich nur beibringen, dass sie in der Nähe ihrer Freundin - also quasi um sie herum - immer arbeiten muss und nur weit weg von ihr Ruhe hat. Das alllerdings ist eine Arbeit, die unter Umständen ziemlich langwierig werden kann und du, wenn du einmal damit begonnen hast, nicht wegen der nächsten Prüfung aufhören kannst. Solltest du das also wirklich machen wollen, fahre auf ein Turnier, melde keine Prüfung und übe nur das "Allein-Sein". Gerne erkläre ich dir die optimale Vorgehensweise dann telefonisch. 0170-3374255


Viele Grüße
Bernd










Achtung
Unsere Pro's geben hier nur eine Hilfestellung und Tipps! Wir und unsere Pro's können keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die ihnen durch das Anwenden unserer Tipps entstehen

Der Umgang und das Training von Pferden sollte immer von sachkundigen Personen erfolgen.Unsere Trainer übernehmen gerne den Beritt ihres Pferdes. Fragen Sie nach!




Zurück










Unsere Sponsoren









Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Kurs mit Anna G..
10.11.2018

Umfrage

Wenn sie ein Pferd kaufen müssten, wie alt sollte es sein?

Absetzer
Jährling
2-jähriger - Roh
2-jähriger - angeritten
3-jähriger - Roh
3-jähriger - angeritten
Alter egal, aber geritten
Alter egal, aber fertig trainiert



Jobs

Horsemanshiptrai
ner sucht neuen Wirkungskreis

Ich suche für November 2018 Arbeit auf einer ...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

*~ LENAS LIL TAITO~*
LENAS LIL RAINBOW
x


Ask A Pro

Vorwärts-Abwärts

Liebe Frau Holm, Seit einem Jahr reite ich...


Kond.-Schwäche, Zittern, allgem. Abbau
Guten Tag, Frau Dr. Mamerow. Bei meinem Pferd...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung