Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++Lope In sucht Mitarbeiter/in für Büro Verkauf und Events++   ++NRHA Osterturnier Rieden Kreuth++   ++Am 14.04 beginnt das NRBC in Katy, Texas Startlisten und Zeitplan++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Bernd Hackl
Sylvia Jäckle
Martin Steck
Jörg Pasternak
Mike Bartmann
Dr. Mamerow
Ute Holm
Daniela Bühler
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Ask a Professional

Kreuzverschlag!

Dr. Claudia Mamerow, Ihr Ansprechpartner für Zucht,Haltung und Medizin.

Die Frage

Sehr geehrte Frau Mamerow,
meine 12 jährige Haflingerstute hat jetzt innerhalb der letzten sechs Jahre den vierten Kreuzverschlag. Bei den ersten beiden Malen konnte ich es verstehen, da sie durch eine Verletzung mehrere Tage stand, aber weiter gut gefressen hat. Der dritte Verschlag kam vor zwei Jahren sehr überraschend, so daß ich seit dieser Zeit Vit E zufüttere. Ich achtete darauf, daß sie regelmäßig bewegt wird und bloß selten einen "Stehtag" (Weide/Offenstall) hat. Nun haben wir die Tage Heu eingefahren und da konnte sie nicht bewegt werden. Es war ja auch zu heiß. Dann sind wir abends für eine halbe Stunde über den "Berg" geritten, dabei einmal getrabt. Plötzlich merkte ich, daß sie wieder so stockend geht. Zu hause angekommen, blieb sie neben mir stehen und fing an zu zittern. Der Ta gab ihr die üblichen Spritzen... usw. Ich frage mich jetzt... Kann ich dieses Pferd nie stehen lassen, ohne daß sie Kreuzverschlag bekommt? Warum kommt es so regelmäßig im Abstand von gut zwei Jahren? Ich weiß langsam keinen Rat mehr.... wie soll ich so ein Pferd arbeiten?????



Die Antwort

Hallo,

diese Frage ist ohne das Pferd,die Labor- und Muskelwerte und die Fütterung zu kennen sehr schwer zu beantworten. Ein Kreuzverschlag kann von sehr vielen Faktoren abhängen, die miteeinander korrelieren können.
Da es aber regelmäßig mit stehen zu tun hatte würde ich auf jeden Fall die Fütterung der Aktivität des Pferdes sehr stark anpassen.
Tut mir Leid, wenn ich an dieser Stelle nicht weiter helfen kann.
Viele Grüsse
Claudia Mamerow










Achtung
Unsere Pro's geben hier nur eine Hilfestellung und Tipps! Wir und unsere Pro's können keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die ihnen durch das Anwenden unserer Tipps entstehen

Der Umgang und das Training von Pferden sollte immer von sachkundigen Personen erfolgen.Unsere Trainer übernehmen gerne den Beritt ihres Pferdes. Fragen Sie nach!




Zurück










Unsere Sponsoren









Deckhengst
Lil Dry Peppy
LIL DRY PEPPY
Stand: NOVEMBER 2006 2 höchster NRHA money earning Stallion von Peppy Sa...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders
07.2009
SOPHIE QUE
ARC GENUINE OAK
x
TEE JAY BADGER

Terminkalender
Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Suche neue Herrausforderung
!!!

Hallo ich heiße Denise bin 24 Jahre und komm...


Stable/Barn Manager (Belgium)
The Eifel Gold Ranch Baeck in Belgium is look...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

COOSA CHIC
COOSA LAD
x
GAMBLERS XXXXXXXXXX


Ask A Pro

Jungpferde anreiten
Hallo Bernd, ich habe eine 3,5 jährige QH-...


aggressive Stute
Hallo Bernd, kurz zur Vorgeschichte der Stut...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung