Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++EWU JUBILÄUMS-LOGO 2018++   ++INFOS FÜR BESITZER UND TRAINER: KEINE UMSATZSTEUER AUF GEWINNGELDER++   ++DQHA Horsemanship Camps - Dr. Joe B. Armstrong und Team++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Bernd Hackl
Sylvia Jäckle
Martin Steck
Jörg Pasternak
Mike Bartmann
Dr. Mamerow
Ute Holm
Daniela Bühler
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Ask a Professional

Problem mit Junghengst

Bernd Hackl, Ihr Ansprechpartner für Bodenarbeit, Jungpferdetraining und Natural Horsemanship

Die Frage

Hallo,
habe einen 2jährigen Quarter-Hengst. Leider komme ich momentan nicht mehr besonders gut mit ihm klar. Er war eigentlich immer recht gut erzogen aber seit einigen Wochen fängt er an bei Übungen wie Rückwärts- oder seitwärtsrichten nach meiner Hand zu schnappen. Inzwischen weiß er dass er dafür bestraft wird und steigt lieber gleich um sich den Hilfen zu entziehen.
Er soll jetzt innerhalb der nächsten zwei Wochen kastriert werden, aber ich kann mir kaum vorstellen dass es dadurch besser wird.
Ein weiterer Faktor könnte sein: Mit Koppelgang ist zur Zeit wetterbedingt nichts drin, also ist er recht unausgelastet.
Hoffe du kannst mir einen Tip geben...

Gruß



Die Antwort

Hallo Steffi,

versuch es mit Übungen wie z. B. fahren vom Boden, versuch ihn nicht zu bestrafen wenn er schnappt, sondern lass es gar nicht erst so weit kommen. Halte genügend Abstand und sollte er schnappen wollen, lass ihn sozusagen frühzeitig gegen deinen Ellbogen laufen. Dann haut er sich seinen Kopf an dir an, nicht du bestrafst ihn, klar?

Viel Erfolg
Bernd

Wenns weiterhin Probleme gibt, ruf einfach kurz an.










Achtung
Unsere Pro's geben hier nur eine Hilfestellung und Tipps! Wir und unsere Pro's können keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die ihnen durch das Anwenden unserer Tipps entstehen

Der Umgang und das Training von Pferden sollte immer von sachkundigen Personen erfolgen.Unsere Trainer übernehmen gerne den Beritt ihres Pferdes. Fragen Sie nach!




Zurück










Unsere Sponsoren









Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Praktikum
Du bist der/die Richtige, wenn du zuverlässig...


Co-Trainerin Reining
Vor 7 Jahren habe ich angefangen als CO-Train...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd
Ask A Pro

Spin Problem
Hallo Maik, habe Probleme bei zwei von uns...


Springt falsch an!
Ich habe z.Zt. Reitbeteiligung
auf einem ...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung