Westerninfo.de
 You are the first to Know!!
++"ROM Halter Open" für ASSETS GOT POTENTIAL++   ++REMINDER: am 7. März 2018 ist Nennschluss für die Frühjahrskörung++   ++Der DQHA Zuchtbericht 2017 ist online++   
Home
News
Ranch News
Blogs
Ask A Pro
Bernd Hackl
Sylvia Jäckle
Martin Steck
Jörg Pasternak
Mike Bartmann
Dr. Mamerow
Ute Holm
Daniela Bühler
Magazin
Kolumnen
Videothek
Deckhengste
Verkaufspferde
Flohmarkt
Ranches
Equipment
Jobs
Kalender
Ergebnisse
Newsletter
Sale Results
Bildergalerien
Service
Adressen/Links
Reisen/Urlaub
Gewinnspiel
Amazon
Shop
ISDN Surfer an
Anmelden
Quick-Login
Email:

Kennwort:

>>Ask a Professional

Springt falsch an!

Bernd Hackl, Ihr Ansprechpartner für Bodenarbeit, Jungpferdetraining und Natural Horsemanship

Die Frage

Ich habe z.Zt. Reitbeteiligung auf einem 6-jahrigen QH-Wallach und habe folgendes Problem: Beim Angalloppieren springt er mir auf der rechten Hand oft links an. Das Problem besteht nur auf der Geraden. Im Zirkel ist alles OK, links auch. Habe versucht die Hinterhand rein zu stellen und ihn nach innen zu biegen, hat zwar bestens geklappt ist aber trotzdem auf der falschen Hand angesprungen. Manchmal ist er mir auch richtig angesprungen, keine Ahnung warum. Was kann ich machen?


Die Antwort

Hallo Lorenz,

lass als erstes dein Pferd durchchecken, ob es ein gesundheitliches Problem hat. (Physiotherapeut)
Ist es gesund, kannst du folgende Übungen machen:
Reite viel im Schulterherein, übe viele Übergänge in den Gangarten aus dem Schulterherein, damit sich das PFerd mehr auf das hintere innere Bein setzt.
Eine gute Übung ist auch das PFerd im Trab auf einen Zirkel mit dem Kopf nach innen stellen, an das Gebiss heranreiten und die hinterhand mit dem inneren Schenkel leicht nach außen verschieben. Sollte es in einem fortgeschrittenen Ausbildungsstand sein, würde ich auch versuchen, aus der Trabtraversale heraus anzugaloppieren. Bei Fragen: 0170-3374255.

Liebe Grüße
Bernd










Achtung
Unsere Pro's geben hier nur eine Hilfestellung und Tipps! Wir und unsere Pro's können keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die ihnen durch das Anwenden unserer Tipps entstehen

Der Umgang und das Training von Pferden sollte immer von sachkundigen Personen erfolgen.Unsere Trainer übernehmen gerne den Beritt ihres Pferdes. Fragen Sie nach!




Zurück










Unsere Sponsoren










Deckhengst
Nics Peppy Train
NICS PEPPY TRAIN
Nics Peppy Train erreichte mit Volker Schmitt als erstes deutsches Pferd mi...


Champions on Stage
News an uns
Newsletter
Jetzt im Shop
Star-Breeders

MAMMA MIA KATY
PEPO AND CODY
x
I'LL BE SMART

Terminkalender
Westernreitkurs..
10.03.2018

Umfrage

Zahlen sie ihr Fohlen in das NRHA USA European Foal Nomination Programm ein?

Ja, natürlich
Nein, brauche ich nicht
Überlege noch
Was ist das?



Jobs

Pferdewirtschaft
smeisterin/Physi
o/Trainerin

Ich bin Pferdewirtschaf
tsmeisterin, Pferd...

Ranches
Equipment
Verkaufspferd

LDR GUNS N REVOLUTION AQHA/APHA !!!! SORRY SOLD!!!!
LDR GUN OF ENTERPRISE
x
EINSTEINS REVOLUTION


Ask A Pro

Junge Pferde anreiten
Hallo. Ich bin im Besitz eines 2,5jährigen Q...


Gewöhnung an Rinder
Habe eine junge Quarter-Horse Stute. Sie ist ...


AGB Preise Impressum/Disclaimer Kontakt







Werbung